Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 16. April 2017

Angel Minerals Vegan Mascara Black

+++ Bericht enthält Werbung +++

Heute möchte ich Euch aus der Donna Box "Natural Edition" die Vegan Mascara Black von Angel Minerals vorstellen. 

Angel Minerals war mir bis zum Erhalt der Donna Box kein Begriff, umso mehr freue ich mich diese Marke nun kennenzulernen. Die Produkte sind vegan und bestehen aus 100 % reinem mineralischen Puder. Die Mascara hat einen Inhalt von 9 ml und kostet 18,50 €. Made in Germany. Wasserlöslich.




Die Verpackung ist wie jede andere Mascara schlicht schwarz gehalten und wird mit einer kegelförmigen Bürste aufgetragen. Die Optik der Verpackung finde ich sehr ansprechend und auf die Bürste bin ich gespannt, da ich Gummibürsten lieber mag. 

Lt. Hersteller ist die Mascara vegan und soll die Wimpern natürlich tuschen und kann mehrmals am Tag nachgetuscht werden ohne zu krümeln.

Inhaltsstoffe
Aqua, CI 77499, Alcohol, Ricinus Communis Seed Oil, Glyceryl Stearate Citrate,
Glycerin, Helianthus Annuus Seed Cera, Acacia Senegal Gum, Oleic/Linoleic/Linolenic Poly-
glycerides, CI 77019, Rhus Verniciflua Peel Cera, Galactoarabinan, Hydroxyethylcellulose,

Tocopheryl Acetat, Silica, Sodium Acetate, Ascorbyl Palmitate, Tocopherol, Cellulose.

Codecheck
Bewertung
Inhaltsstoffe
Unbedenklich
Aqua, Alcohol + 13
Leicht bedenklich
Tocopheryl Acetate
Enthält Palmöl
Glyceryl Stearate Citrate + 1
Nur individuelle Bewertung möglich
Mica, Silica

Nach mehrmaliger Anwendung bin ich nun zu einem Ergebnis gekommen. Die Bürste gibt für meine Erwartungen zu wenig Mascara ab und dadurch muss sie mindestens 2x aufgetragen werden. Auch wenn ich am Anfang skeptisch war gefällt mir die Natürlichkeit der Wimpern. Sie werden leicht getuscht, gut getrennt und erhalten einen tolles Volumen. Sie sehen wirklich natürlich aus und halten den ganzen Tag. 

Trotz alledem wäre die Mascara für mich kein Nachkaufprodukt. Das sichtbare Ergebnis sieht zwar toll aus, aber für den Preis erwarte ich doch etwas mehr, da ich keine Lust habe meine Wimpern 2-3x nachzutuschen. 

Als Pluspunkt kann man aber noch erwähnen, dass die Mascara nur mit warmen Wasser abgenommen werden kann, da sie keine Silikone enthält.

Mein Fazit
Ein gute und solide Mascara ohne großen Pump. Wer also auf natürliche, fast nicht sichtbar geschminkte Augen steht, dem wird die Vegan Mascara von Angel Minerals gefallen. Wer aber Glanz und Glamour sucht, dem rate ich zu einer anderen Mascara. Ich werde sie auf jeden Fall noch aufbrauchen, aber nicht nachkaufen.

Das Produkt habe ich käuflich erworben und zeigt nur meine eigene Meinung zu dem Produkt.

Keine Kommentare: