Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 18. März 2017

Neutrogena Hydro Boost Aqua Gel

Ich darf für die insider zwei neue Produkte von Neutrogena  testen und möchte Euch heute das Hydro Boost Aqua Gel vorstellen. 

Die Hydro Boost Serie ist speziell für die "Übergangshaut" zwischen 25 und 40 Jahren entwickelt wurden und soll intensive Feuchtigkeit spenden. Das Aqua Gel hilft einen Feuchtigkeitsspeicher mit Hyaluronsäure aus dem Hyaluron-Gel-Komplex aufzubauen und die Hautschutzbarriere zu erhalten. Es bilden sich Feuchtigkeitsdepots im inneren der Hautzellen, die 24 h lang Feuchtigkeit abgeben. Das Aqua Gel ist für normale und Mischhaut geeignet. 

Ich hatte vor dem Test schon viel über die Produkte gelesen und war natürlich sehr daran interessiert diese nun endlich kennenlernen zu dürfen. Rein optisch finde ich die Hydro Boost Produkte richtig Klasse. Sie erinnern sofort an ein frisches blaues Meer. 

Die blaue metallisch glänzende Umverpackung sticht sofort ins Auge und sie enthält viele wichtige Informationen. Das Aqua Gel selbst ist in einem hellblauem Plastiktiegel mit einem weißen Schraubdeckel abgefüllt. Beim aufschrauben des Tiegels sieht man sofort das Gel, welches nicht extra versiegelt ist. Es hat einen unheimlich tollen frischen Duft, der sehr angenehm ist und eine leichte gelige Textur.

50 ml - 12,95 €


Weitere Produkte der Hydro Boost Serie sind:
- Geleé Reinigungslotion
- Aqua Reinigungsgel
- Mizellenwasser
- Aqua Reinigungstücher
- Creme Gel

Inhaltsstoffe: Aqua, Dimethicone, Glycerin, Dimethicone/Vinyl Dimethicone Crosspolymer, Sodium Hyaluronate, Ethylhexylglycerin, Dimethiconol, Cetearyl Olivate, Sorbitan Olivate, Laureth-7, C12-14 Pareth-12, Polyacrylamide, Dimethicone Crosspolymer, Carbomer, C13-14 Isoparaffin, Sodium Hydroxide, Phenoxyethanol, Chlorphenesin, Methylparaben, Benzoic Acid, Parfum, CI 42090

Codecheck


PRODUKTBEWERTUNG UND TEST



Bewertung
Inhaltsstoffe
Unbedenklich
Aqua, Glycerin, Sodium Hyaluronate + 4
Leicht bedenklich
Dimethicone + 8
Bedenklich
Laureth-7, C12-14 Pareth-12 + 1
Sehr bedenklich
Chlorphenesin
Hormonell wirksam
Methylparaben
Nur individuelle Bewertung möglich
Parfum

Meine Erfahrung mit dem Neutrogena Hydro Boost Aqua Gel:

Wer mich kennt, weiß das ich alle Produkte vor Verwendung bei Codecheck (siehe oben) kontrolliere. Seit einiger Zeit achte ich vermehrt darauf keine Produkte zu verwenden die schädliche Wirkstoffe besitzen (hormonell wirksam, krebserzeugend). Wie man gut in der Tabelle von Codecheck erkennen kann sind die Inhaltsstoffe nicht gerade für mich geeignet.


Um Euch aber wenigstens ein kleines Feedback geben zu können, habe ich das Aqua Gel eine Woche getestet. Wie schon oben erwähnt hat es einen sehr angenehmen Duft der auch einige Zeit auf der Haut verbleibt. Schon beim auftragen spürt man die pure Feuchtigkeit und das Gesicht wird erfrischt. Das Gel zieht sehr schnell ein und hinterlässt eine glatte und geschmeidige Haut. Man kann das Aqua Gel auch gut als Make-up Unterlage verwenden. 

Meine Haut sah schon nach kurzer Zeit erholter und frischer aus und sie war den ganzen Tag gut durchfeuchtet und musste nicht nach gecremt werden. 

Wer seiner Haut also Feuchtigkeit zuführen möchte dem kann ich nur empfehlen das Aqua Gel auszuprobieren, sollte man nicht so auf die Inhaltsstoffe achten. Ich persönlich werde das Gel aber nicht weiter benutzen, da ich krebserzeugende bzw. hormonell wirksame Inhaltsstoffe ablehne. 

Vielen Dank an die insider für das Testprodukt, welches mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde. 

Hier findet Ihr mich: Facebook - Mein Tester Blog oder Instagram - manu_aus_halle

Keine Kommentare: