Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 10. Juli 2016

dm Lieblinge #Pinkedition Juli 2016

Hi Beauties,

wie schon viele gelesen haben, gibt es seit diesem Monat die dm Lieblinge als Themenbox und sie kostet 19,95 € zzgl. Versandkosten. Dabei ist die Box sozusagen nur im Internet bestellbar und ist streng limitiert. 




Aber nun zeige ich sie Euch einfach mal. Das diesmonatige Thema war #PinkEdition und somit war der Fantasie überlassen, was uns erwarten wird. Nachdem schon einige die Box vor mir erhielten und schon sehr viele negative Beurteilungen im Netz unterwegs waren, war ich natürlich gespannt und hoffte, dass mir die Box gefallen wird.

Die dm Lieblinge sind in einer wunderschönen Schubberbox, welche man toll weiterverwenden kann. Das kleine Herzchen ist als Eingriff zum öffnen der Box gedacht. Die Produkte wurden darin sicher und liebevoll eingepackt. 

essence cosmetics Make-Up Bag Preis: 1,95 €

Eine hübsche Make-Up Tasche von essence cosmetics lässt bestimmt viele junge Mädchen-Herzen höher schlagen. Mir gefällt das Täschchen aber auch und man kann einige Produkte darin verstauen.



ebelin Armband Preis: 2er Set / 3,95 € und Tischkarte Preis: 10 Stk. / 8,95 €

Auf meinem Bild seht Ihr gleich zwei Produkte in einem, was man natürlich auch so gestalten könnte, als kleines Geschenk zum mitnehmen. Zum einen die pinke Tischkarte, welche man bei dm Foto Paradies mit eigenen Motiven gestalten und ausdrucken lassen kann. Natürlich wurde diese Tischkarte passend zum Thema " We Love Pink" gestaltet. Nette Idee, aber damit kann ich nichts anfangen.

Als zweites liegt ein Armband dabei aus pinken Strick und einem silbernen "Love"-Anhänger, welches es als 2er Set zu kaufen gibt. Auch das Armband wird bestimmt gerade die jüngere Generation erfreuen. Als Kombination mit der Tischkarte eine süße Idee bei Festen.

Notizbuch Preis: ab 11,95 € und Postkarte Preis: Stk. ab 1,69 €

Auch die nächsten zwei Produkte wurden mit dem dm Foto Paradies individuell gestaltet und hier erhoben sich dann langsam die Stimmen der dm Lieblinge-Empfängerinnen. Was? Notizbuch und Postkarten werden mit berechnet? Nein, das geht ja überhaupt nicht!!!! 



Das Notizbuch hat eine handliche Größe, besser bekannt als A5 und hat viele weiße Seiten zum beschriften. Auch das Büchlein kann ich nicht wirklich gebrauchen, aber dafür finde ich die 3 Postkarten richtig toll. Sie sehen toll aus und sind sehr stabil und hochwertig verarbeitet. 

Aber nun komme ich endlich zu den interessanten Beautyprodukten, worüber ich mich am meisten gefreut habe. 

Invisibobble Power Hair Rings Preis: 5,95 €

Yes, ich liebe die Pinken Haarringe von Invisisbobble. Für mich die einzigsten Haarhalter die wirklich halten, gerade beim Sport. Ich mag sie und pinkfarbene hatte ich bis jetzt noch nicht.



Balea  Teint Perfektion Feuchtigkeitsspendende Tagescreme Preis: 50 ml / 4,95 €

Aus dem Eigenmarken-Bereich von dm werden wir mit der Balea Tagescreme belohnt. Teint Perfektion verbessert sichtbar das Hautbild und erste kleine Fältchen werden gemildert. Ich kenne die Serie bisher nur vom sehen und bin bisher immer nur vorbei gelaufen. Warum kann ich auch nicht genau sagen. Wird erst einmal aufgehoben und später verwendet.



Eos Lip Balm Strawberry Sorbet Preis: 5,95 €

So nun komme ich auch mal in den Genuss der hochgehypten Lippenbalsame von Eos. Erdbeersorbet hört sich doch toll an. Da bin ich gespannt, ob sie wirklich so toll sind.



Essence XXXL Shine Lipgloss Preis: 1,75 €

Über Popping Pink habe ich mich extrem´s gefreut, da es eine tolle Farbe ist und die Lippen richtig glänzen lässt. Für feucht-glänzende Lippen. Lipglosse mag ich sehr gerne.


Loreal Paris Indefectible Sexy Balm Preis: 6,95 €

Auch über den Sexy Balm in der Farb-Nr. 103 As If! habe ich mich richtig toll gefreut. Es soll ein hochpigmentierter Lippenstift sein, der langanhaltende, leuchtende und satte Farben verleiht. As If! - ist ein leichter Rosenholzton und wirkt auf den Lippen sehr dezent. Gefällt mir wirklich gut.



Astor Perfect Stay Fabulous Lipstick Preis: 7,85 €

Weiter geht es mit einem Lipstick von Astor in der Farbe Forever Pink. Auch diese Farbe sieht richtig toll auf den Lippen aus und schmeckt zusätzlich lecker auf den Lippen.


Das besondere an dem Lipstick ist der integrierte Primer. Der Primer grundiert, glättet und sorgt für eine lang anhaltende Lippenfarbe, ohne auszulaufen.


Treaclemoon The Raspberry Kiss Liebesgeflüster Körpermilch Preis: 3,95 €

Bisher habe ich immer einen großen Bogen um die Treaclemoon Körpermilch gemacht, weil da einfach Suchtgefahr besteht und ich Gefahr laufe mein Bad noch mehr zu verstopfen mit den "großen" Flaschen. Das Design bzw. die liebevollen Sprüche finde ich aber super gelungen und der Duft von The Raspberry Kiss ist einfach nur lecker.


Maybelline New York Rouge Master Blush Dare to Pink Preis: 6,95 €

Ich bin jetzt kein großer Fan von Rouge, aber die Farbe sieht sehr interessant aus.  Der Maybelline Blush Dare to Pink besitzt eine 3-Mal höhere Pigment-Kraft in einer 3-Mal feineren Textur. Der Blush kann auch als Lippenfarbe (unter dem eos Lipbalm) oder als Lidschatten verwendet werden. Kleiner Tipp von dm.


Die Verpackung dagegen ist zwar schlicht, aber doch wiederum raffiniert gemacht. Der Deckel wird einfach nach oben geschoben. Nichts mit aufklappen usw.


Manhattan Cosmetics Last & Shine Nail Polish Preis: 2,45 €

Das letzte Produkt gehört genau in mein Beuteschema und ich habe auch vorher gehofft, dass ein toller pinker Nagellack einfach zur #PinkEdition gehört. Die Farbe I Can, I Will ist ein kräftiges Pink und gefällt mir ausgesprochen gut. Ich freue mich darüber riesig. Leider kommt die Farbe auf meinem Bild nicht richtig rüber, was natürlich schade ist. Aber ich liebe die Farbe jetzt schon heiß und innig.

Klappkarte Preis: 2,95 €

Worüber ich mich aber am meisten in dieser Box geärgert habe, ist das die Klappkarte (in meinen Augen ein Produktflyer) als vollwertiges Produkt mit angerechnet wurde. Sie hat eine Größe von 13x18 cm und ist wirklich hübsch gemacht, aber verwenden kann ich sie nicht und landet danach im Müll. Auch die Klappkarte kann individuell bei dm Foto Paradies gestaltet werden.


Mein Fazit

Das war sie nun die erste dm Lieblinge Themenbox. Das Thema #PinkEdition ist in meinen Augen gut umgesetzt wurden, auch wenn hauptsächlich viele Produkte für die Lippen gedacht sind. Aber mir haben gerade die Lippenprodukte riesig gefallen. Die Farben sind toll und für jeden Anlass möglich. 
Die Box hat 19,95 € zzgl 4,95 € VK gekostet. Auch wenn es einige Produkte in der Box gab, die nicht in mein Beuteschema passten oder völlig unnötig waren, kam ich trotz alle dem auf einen Warenwert von 48,70 € (meine Lieblingsprodukte zusammen gerechnet). Da es eine Drogeriebox ist, hätte ich nur mit Kosmetikas gerechnet. 
Das Notizbuch, die Tischkarte und die Klappkarte als vollwertiges Produkt finde ich nicht so toll, weil man sie auch kaum verwenden kann, außer vielleicht das Notizbuch. Die Postkarten dagegen finde ich Klasse und werden bestimmt auch benutzt.
Den Schubber als Box finde ich auch toll gelungen und wird weiterhin verwendet werden. Ob ich mir allerdings die nächste Themenbox kaufe steht noch in den Sternen, da mir die Versandkosten einfach zu teuer sind. Auch der Mindestbestellwert von 25,- € pro Bestellung finde ich ziemlich daneben. Somit wird es wahrscheinlich meine erste und letzte Themenbox gewesen sein.

Wie gefällt Euch die Box? Wie seht Ihr das mit den Kosten?


Kommentare:

Karin Karkutsch hat gesagt…

Einige Produkte finde ich auch sehr gut in dieser Box,allerdings mit den Karten und den Notizbuch finde ich nicht so toll.
Ich habe bei einigen schon gelesen das die Meinung weit auseinander liegen.
Den Preis finde ich mit Porto auch etwas zu hoch ,wieso müssen sie das immer einen so schwer machen. Sicherlich spart man bei dieser Box auch wenn man alles wirklich braucht. Hatte damit gerechnet das auch etwas außer gewöhnliches dabei wäre ?
Wünsche dir viel Spaß mit den Produkten und vielen Dank für die Ehrliche Meinung

Manuela B. hat gesagt…

Hallo Karin,
ich glaube durch die ganzen Beautyboxen ist es überhaupt nicht leicht, jeden zufrieden zustellen. Der Bedarf ist mittlerweile gedeckt und so richtig erfreuen, trotz Ersparnis, kann man sich auch nicht mehr. Was sollen sie denn auch in die Boxen packen! Der eine möchte keinen Nagellack, der andere lieber eine Nachtcreme usw. - Ist echt schwer. Deshalb kündige ich auch alle Boxen und schaue lieber was sie enthalten und werde mir dann nur noch nach Bedarf etwas kaufen.
Die einzigste Box die ich mir noch weiterhin bestellen werde, ist die Miabox oder die BloggerBoxx.
Liebe Grüße Manuela

Anonym hat gesagt…

Wer eine Wundertüte bestellt, muss mit dem Super-Gau rechnen, also damit, dass man mal gar kein Produkt gebrauchen kann. Bei dem einen ist bei 5,- Euro die "Dafür mach ich den Spaß mal mit" erreicht, bei wem anders sind es eben 25,- Euro, reine Geschmackssache und völlig in Ordnung.

Das Notizbuch allerdings ist eine Frechheit. Es hat ein Cover und man kann Sachen auf leere Seiten schreiben, ja, damit hebt es sich aber deutlich von den oft gratis nachgeworfenen Notizbüchlein ab, oder denen, die man für ein bis drei Euro überall kaufen kann. Wer mehr für ein simples Notizbuch ausgeben will, der will bestimmt nichts in Pappe und grellbunt. Insofern dürften die 11,- Euro ein reiner Phantasiepreis sein um den Wert zu frisieren, und das ist nicht in Ordnung.

Auch stellt sich mir die Frage, ob man für den Preis + Onlineshopzwang wirklich soviel Klütterkram haben möchte (wie das Armband zum Beispiel) oder nicht eher mit wenigen, aber dafür hochwertigen Artikeln gerechnet hätte.

Aber gut, nun haben wir gesehen was man sich unter den neuen Boxen vorstellen muss, und ich bin gleich weniger traurig, keine erwischt zu haben. Für das Geld kann ich mir die Produkte die mir wirklich gefallen hätten (also nicht zum Verschenken) selber kaufen und hätte noch was übrig.

Oder ein Dutzend schicker Notizbücher mit vergleichbaren Designs bei Kik.

Manuela B. hat gesagt…

Ja, so ist das leider mit den Boxen. Es gibt mittlerweile keine echten Highlights mehr, wie auch! Bei der Masse an angebotenen Boxen. Wie ich schon geschrieben habe, war das auch meine erste und letzte Box.
Liebe Grüße Manuela