Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 24. Januar 2016

Lackparade in bunt ...! Essie 389 Peak Show

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich Euch nach langer Zeit mal wieder einen Nagellack aus meiner Sammlung vorstellen. Dieser Essie Nagellack war in der in der aktuellen My Little Wish Box und hat mir sofort gefallen. 


Der Essie Nagellack trägt die Nummer 389 (Peak Show) und stammt aus der Winter-Kollektion. Es ist ein deckender Nagellack in malerischem Puder-Pink und bringt wirklich jedes Schnee-Outfit auf den Höhepunkt. 



Der Autrag des cremigen Nagellackes ist teilweise etwas schwierig. Laut Essie soll es ein deckender Lack sein, aber man braucht 2-3 Schichten um ein ordentliches Farbergebnis zu erhalten. Selbst dabei ist noch Vorsicht geboten. Man darf nicht zu viel Lack auftragen, da er von der Mitte zum Rand läuft und dort eine dicke Schicht sich bildet, welche natürlich lange nicht aushärtet.

Der dünne Nagellack-Auftrag trocknet dagegen schneller. 


Der Essie Nagellack hat einen breiten Pinsel der sich gut auffächert. Man kann damit gut den Lack auf dem gesamten Nagel auftragen.


Die Farbe hat mir von Anfang an sofort gefallen, obwohl ich dunkle Farben mehr bevorzuge. Die Farbe wirkt auf den Nägeln fast weiß und hat nur einen leichten Rosé Schimmer. Gerade jetzt, wo es noch mal geschneit hat, wirkt er sehr edel und passend. Ich kann mir die Farbe auch gut bei einer Hochzeit vorstellen. Ein schickes weißes Kleid und dieser Nagellack dazu, einfach Klasse.


Allerdings muss ich noch gestehen, dass sich an einigen Stellen Blasen gebildet haben, welche teilweise nach kurzer Zeit verschwunden waren. Aber gerade am Daumen, wo der Nagellack zum Rand weglief, sind die Blasen sichtbar. Das passiert mir fast nie bei Lacken und ich bin etwas enttäuscht. 

Somit braucht der Lack mehr Zeit zum durchtrocknen.

Der Nagellack hielt extrem lange, über 3 Tage, ohne Tip Wear. Dafür bekommt der Essie Nagellack einen Pluspunkt., da meine Lacke sonst schon nach 1-2 Tagen abblättern.

Auch bilden sich keine Druckspuren auf dem Lack über Nacht. Der cremige Nagellack lässt sich ganz einfach mit einen Acetonfreien Nagellackentferner abnehmen.


Mein Fazit
Der Essie "Peak Show" Nagellack gefällt mir eigentlich ganz gut. Der cremige zarte Rosé Schimmer trifft genau den Punkt. 
Leider deckt er erst nach 3 Schichten ordentlich. Dadurch muss man mehr Zeit einplanen, damit der Nagellack auch ordentlich durchtrocknet. Ansonsten bilden sich kleine Blasen, welche aber teilweise wieder verschwinden.
Ein riesen Pluspunkt ist die Haltbarkeit des Nagellackes und das finde ich sehr entscheidend. Er hält mindestens 3-4 Tage ohne Tip Wear, obwohl bei mir andere Lacke schon am 1. -oder 2. Tag Abnutzungsspuren zeigen.

Ich kann den Lack empfehlen, gerade wenn man helle Farben mag und eine lange Haltbarkeit wünscht.

Der Essie 389 "Peak Show" enthält 13,5 ml und kostet 7,95 €. Er ist in vielen Drogerien, bei Douglas und im Internet erhältlich.

Keine Kommentare: