Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 29. November 2015

Garnier Wahre Schätze - Der stärkende Reparierer "Honig Geheimnisse"

Über die Garnier Tester-Plattform durfte ich an dem  Produkttest "Der stärkende Reparierer" teilnehmen.

Aus der der neuen Serie Wahre Schätze konnte ich mich nun schon seit mehreren Wochen von dem Shampoo und der passenden Spülung überzeugen. Wie mir die Produkte gefallen haben, erfahrt Ihr weiter unten in meinem heutigen Post.



Schon beim Anblick des tollen Designs, welches irgendwie Retro wirkt, aber wiederum total modern gestaltet ist, war ich sofort verliebt und es konnte bei mir sofort punkten. Schon alleine wegen der tollen Aufmachung hätte ich mir einige Produkte aus der Serie gekauft.

Infos zu den "Wahren Schätzen"

Wahre Schätze verwendet 3 traditionelle Schönheits-Geheimnisse. 

  1. Gelee Royale - revitalisierendes Elixier
  2. Bienenwachs - Reparatur Wirkstoff
  3. Honig - intensive Nähr-Kraft
  Die wertvollen Inhaltsstoffe nähren das Haar in der Tiefe und verleihen ein natürlich schönes Aussehen. Die waschaktiven Substanzen sind pflanzlichen Ursprungs und bilden so eine milde wie wirksame Pflegeformel. Angepasst auf die unterschiedlichen Haartypen entsteht ein geschmeidiges und schwereloses Haargefühl.

Die Produkte aus der Serie "Honig-Geheimnisse" versprechen

Das Beste aus dem Bienenstock repariert strapaziertes und brüchiges Haar und sorgt für Geschmeidigkeit und Kräftigung. 
Seine Pflegerezeptur vereint das Beste aus dem Bienenstock.
Gepflegt, geschützt und repariert bis in die Spitzen, sind Ihre Haare gestärkt und leichter zu kämmen. 
Sie sind spürbar geschmeidig und strahlend schön.

Verpackung

Wie schon oben beschrieben, war ich sofort in das tolle Design verliebt. Es passt einfach perfekt zu dem Produkten und sieht sehr ansprechend aus. Man erkennt sofort um welches Produkt es sich handelt und ist bis ins kleinste Detail durchdacht. 




Sehr originell finde ich auch die Verschlüsse, welche geriffelt sind und wahrscheinlich ein Blatt darstellen sollen. Dadurch lassen sich die Klappverschlüsse leicht öffnen, auch mit nassen Fingern.


Die Wahre Schätze Honig-Geheimnisse Produkte sind ein stärkender Reparierer der somit trockenes und brüchiges Haar reparieren soll und außerdem für Geschmeidigkeit und Kräftigung der Haare sorgt.

Da ich lange Haare habe und auch rregelmäßig meine Haare färbe, sind sie doch ein klein wenig geschädigt und optimal für den Test geeignet. Nach nun 3-wöchiger Anwendung kann ich mir nun ein Urteil bilden, welches sich aber schon relativ schnell herauskristallisiert hatte.

Duft / Konsistenz

Wie nicht anders zu erwarten, duftet es einfach wunderbar nach Honig. Der erste Eindruck ist schon mal sehr gut. Der angenehme Duft entfaltet sich schon beim ersten  Öffnen der Flaschen. Schnuppertest somit bestanden.
Wobei der Honigduft im Shampoo stärker ist, als bei der Spülung. Aber auch bei der Spülung ist er sehr angenehm mild und trotzdem gut wahrzunehmen.



Das Shampoo hat eine flüssige, leicht gelbliche Konsistenz, wie jedes andere Shampoo auch. Nicht zu fest und nicht zu flüssig.


Bei der Spülung war ich etwas überrascht. Meistens sind sie doch etwas fester, als bei den Shampoos. Aber hier trifft es nicht zu. Es hat eine leicht cremige reichhaltige Textur, etwas dünner als üblich, welches ich sehr angenehm empfinde. 

Shampoo                                                                                     Spülung

Meine Erfahrungen mit dem Shampoo

Das Shampoo lässt sich leicht dosieren, gut im Haar verteilen und schäumt gut auf. Dabei verwende ich das Shampoo im gesamten Haar, weil ich den Duft unheimlich mag und er sich gerade beim waschen der Haare toll entfaltet. Er macht irgendwie süchtig.

Dabei reicht eine kleine Menge des Shampoos aus, weil es sehr ergiebig ist und eine gute Reinigungs-Wasch-Wirkung hat.

Meine Haare fühlen sich nicht verklettet an, aber auch nicht extrems glatt und weich. Denn Rest muss nun die Spülung erreichen.

Meine Erfahrungen mit der Spülung

Auch die Spülung lässt sich leicht, durch seine cremige Textur, dosieren und ins Haar verteilen. 

Nach kurzer Einwirkzeit lässt sich die Spülung leicht und schnell abspülen. Meine Haare fühlen sich nun absolut glatt und weich an und duften einfach nur genial. 

Mein Fazit:

Die "Wahren Schätze" sind wirklich wahre Schätze. Die Serie ist sehr effektiv, sehr reichhaltig und pflegend. Meine Haare fühlen sich richtig weich und geschmeidig an. Dabei glänzen sie etwas und duften auch noch einige Zeit im trockenen Zustand nach dem tollen Honigduft.

Dabei werden die Haare nicht beschwert und lassen sich im nassen sowie im trockenen Zustand leicht kämmen.

Die Wahre Schätze Honig-Geheimnisse geben meinen Haaren Schwung und Form, sind griffig, gut gepflegt und glänzen angenehm. Einfach TipTop.

Infos + Inhaltsstoffe
links: Shampoo
rechts: Spülung

Ohne Parabene 

Es gibt außerdem weitere Sorten aus der "Wahre Schätze" Serie für verschieden Haartypen:

- Der wohltuende Vitalisierer: Mythische Olive
- Der belebende Erfrischer: Tonerde & Zitrone
- Der Farbglanz-Bewahrer: Cranberry & Arganöl
- Der wunderbare Nährer: Argan & Camelia Öl
- Der Seidigkeits-Verleiher: Vanillemilch & Papaya

Die Serie Wahre Schätze Honig-Geheimnisse konnten mich überzeugen und ich werde auch noch die ein oder andere Sorte ausprobieren!

Vielen Dank für die Testprodukte!

Keine Kommentare: