Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 9. Oktober 2015

Luxury Box No. 6 und No. 7

Luxury Box hat sich zum Tag der Deutschen Einheit eine tolle Aktion einfallen lassen. Wer sich die Luxury Box No. 7 bestellt, bekommt die No. 6 dazu geschenkt. Somit bekommt man zwei Boxen zum Preis von einer.

Jetzt mal ehrlich, wer kann dazu schon nein sagen. Ich natürlich nicht, weil ich schon lange mit der Luxury Box liebäugle. Leider ist sie mir persönlich zu teuer, auch wenn sie einen Warenwert von ca. 150,- € besitzt. Doch durch die Aktion hat mich jede Box nur knappe 25,- € gekostet. Prima Deal wie ich finde.



Der Inhalt der Boxen ist schon seit langer Zeit überall sichtbar und somit wusste ich auch, welche tollen Produkte dabei sein werden. Doch leider war ich kurz (2 Produkte) enttäuscht. Mehr dazu erfahrt Ihr weiter unten.


Jetzt zeige ich Euch schnell den Inhalt. Heute mal nicht so ausführlich, weil Ihr sicherlich den Inhalt schon auf einigen Blogs gesehen habt. Ich möchte Euch nicht langweilen.

Fangen wir mit der Luxury Box No. 6 an.

von links nach rechts: Qmilk, Mary Kay, sexyhair, SkinCeuticals, Babor
vorne: bellapierre

Qmilk Natural Skincare - Preis: 54,- € / 40 g

Wer mich kennt, weiß dass ich die Creme liebe. Schon genau zweimal war sie in meinem Besitz und ich liebe den milchigen Duft der Creme. 

Allerdings kommt nun schon mein erstes Manko an der Luxury Box, was mir die Laune gleich verdorben hat. Verdorben ist genau das richtige Stichwort. Die Creme ist nämlich nur bis 07.10.15 haltbar. STOPP verfallen, geht ja gar nicht. Bin natürlich gespannt, was der Kundendienst dazu sagen wird. Mir tut es einfach weh, so eine teure Creme einfach wegzuwerfen. 

Mary Kay Journey of Dreams Eau de Toilette - Preis: 29,- € / 29 ml

Über das EdT von Mary Kay habe ich mich riesig gefreut und war sehr auf den Duft gespannt. Somit besitze ich nun auch einen Duft aus der Mary Kay Collection und ich bin zufrieden. Mir gefällt der blumige Duft, er riecht zauberhaft und ist leicht und nicht aufdringlich.

sexyhair Healthy Sexy Hair Reinvent Color Care Top Coat - Preis: 20,95 € / 150 ml

Jetzt komme ich zu einem wirklich interessanten Produkt auf das ich auch extrem gespannt bin. Es versiegelt und revitalisiert coloriertes Haar und ist somit ein tiefenwirksames Haarpflegeprodukt. Das besondere ist die Anwendung. Der Top Coat wird zusätzlich nach der Spülung aufgetragen und es muss einige Minuten einwirken. Es riecht richtig toll und wird morgen gleich ausprobiert.

SkinCeuticals Hydrating B5 Feuchtigkeits-Booster - Preis: 29,- € / 15 ml

Nun ein Produkt / Marke die ich bisher noch nicht kenne und sehr schlicht aussieht, aber ein echtes Luxusprodukt ist. Das Serum wird mit einer Pipette morgens nach der Reinigung und dem Serum zusätzlich aufgetragen und abends nach der Reinigung. Aufgetragen wird es jeweils vor der Tages- oder Nachtpflege. Das intensiv hochwirksame Feuchtigkeits-Serum ist genau das richtige für meine Haut. 

Babor HSR lifting extra firming cream - Preis: 26,10 € / 15 ml 

Was für ein wunderschöner goldfarbener Tiegel. Schon alleine deshalb bin ich in die Creme verliebt. Auch diese Marke habe ich bisher nicht mein Eigen nennen dürfen, da sie doch sehr teuer ist. Dank der Luxury Box kann ich sie nun ausgiebig kennenlernen.

bellápierre Cosmetics Long Lasting Volumizing Mascara - Preis: 27,95 € / 8,5 ml

Mascara kann man ja immer gebrauchen, obwohl ich mittlerweile eine Sammlung aufmachen kann. Bellápierre Cosmetics ist mir noch unbekannt. 

Mein Fazit:

Was soll ich sagen, eine tolle Box. Ich bin nur etwas traurig über die abgelaufene Qmilk Creme, welche auch mein absolutes Highlight in der Box gewesen wäre. Ich denke mal das alle Qmilk Cremes in der Luxury Box abgelaufen sind, da sie immer eine kurze Haltbarkeit haben. Auf Nachfrage bei dem Service-Team wurde mir netterweise ein Austauschprodukt angeboten, worüber ich mich auch freue. Trotzdem finde ich es schade.
Ansonsten bin ich auf die Babor Creme gespannt und den Mary Kay Duft liebe ich jetzt schon.
Warenwert der Box: 187,- €

Weiter geht es mit der Luxury Box No. 7.


hintere Reihe: Paul Mitchell, bellápierre Palette, Flora Mare
mittlere Reihe: bellápierre, OPI Nagellack, Elizabeth Aden
vorne: OPI
Paul Mitchell  Extra Body Daily Boost - Preis: 24,45 € / 250 ml

Mein erstes Paul Mitchell Produkt, was ich nun in meinen Händen halte. Ich habe schon einige tolle Meinungen zu den Paul Mitchell Produkten gehört und jetzt bin ich wirklich gespannt darauf. Erst war ich schon etwas irritiert - Body Daily Boost - hört sich irgendwie nicht nach Haaren an. Aber der Boost ist ein Volumen-Ansatzspray. Und ich kann euch sagen, es riecht toll. Das Boost enthält glanzgebende Wirkstoffe wie Awapuhi, Aloe Vera, Henna, Jojoba und Rosmarin.

bellápierre Lidschatten-Palette - Preis: 30,- € / 7 g

Da ist sie nun meine neue Lidschatten-Palette und mein eigentliches Highlight aus der Box. Nur habe ich ein kleines Problem! Wo bitte ist die Lidschatten-Palette in Purple Rain, wie abgebildet und die in den bisherigen Boxen vertreten war. Genau deshalb habe ich mir die Box bestellt. 



Nun bin ich doch etwas enttäuscht, obwohl die Smokey Heaven auch sehr schöne Farben enthält. Es sind 3 Grautöne (matt, glänzend), braun und beige. Die Palette sieht sehr hochwertig aus, doch ich möchte lieber die Purple Rain. 

So ist das nun mal mit Ü-Boxen ...

Flora Mare Cote D´Azur Körperpflegeset - Preis: 32,50 € / 2x200 ml

Flora Mare finde ich richtig toll und ich freue mich auf das schöne Körperpflege-Set. Es ist schon ein außergewöhnlicher Duft, den ich mir wahrscheinlich nicht gekauft hätte. Es riecht sehr nach Kräutern und hat einen leicht fruchtig-blumigen Akzent. Sehr interessant.

bellápierre Minerallippenstift - Preis: 20,- € / 3,5 g

Nun wird mein komplettes Outfit vervollständigt mit dem knallig roten Lippenstift von bellápierre. Was für ein krasses Rot und man muss schon extrem mutig sein, diese Farbe zu tragen. Die Lippenstiftfarbe passt sehr gut zu der grauen Lidschatten-Palette und wird mit der Mascara aus der Luxury Box No. 6 komplementiert. Ich persönlich trage rot selten, aber irgendwie gefällt mir die Farbe auf den Lippen, gerade morgens, wenn man frisch geschminkt ist. Sieht toll aus.



OPI Nagellack - Preis: 16,- € / 15 ml

Tickle My France-Y heißt der tolle Taube-Farbton von OPI. OPI ist ja meine absolute Lieblingsmarke bei Nagellack und ich sammle vor allem die Mini-Kits von OPI. Gerade heute habe ich mir ein neues bestellt. Hui, bin schon ganz aufgeregt. Dieser Farbton gefällt mir sehr gut und passt einfach zu jeder Gelegenheit. Ich freu mich riesig.

Elizabeth Arden Eight Hour Cream Skin Protectant - Preis: 18,60 € / 30 ml

Die Eight Hour Cream ist ein mehrfach preisgekrönter Hautschutz. Sie ist individuell anwendbar z.B. als
- für angegriffene Haut
- als Highlighter für Wangen, Lippen, Beinen
- als Nagelpflege
- für Fersen und Fußsohlen
- nach dem Sonnenbad
- nach der Rasur
- als Feuchtigkeitspflege
Man kann die Allzweckcreme unterschiedlich anwenden und  ich war schon erstaunt über die bräunliche Farbe. Die Konsistenz kann man mit Vaseline vergleichen und riecht dolle nach Kräutern. Hm, der Duft ist überhaupt nicht meins. So wirklich kann ich mit der Creme nichts anfangen.

OPI Nagelpflege Avoplex Cuticle Oil To Go - Preis: 13,95 € / 7,5 ml

Ich muss ja gestehen, dass ich die Pflege meiner Nägel etwas schleifen lasse, meistens aus Bequemlichkeit. Aber nun wird sich das ändern. Das Avoplex Cuticle Oil wird mit Hilfe eines Pinsels aufgetragen. Dabei riecht das Pflegeöl sehr fruchtig und ist nicht so ölig, wie manch anderes Pflegeöl. Ich bin begeistert, damit klappt es nun auch mit der Pflege meiner Nägel / Nagelhaut.

Mein Fazit:

Auch die Luxury Box No. 7 konnte mich vollends überzeugen. Bei der Box wurde an alles gedacht. Es ist ausreichend dekorative Kosmetik dabei, für die Haare ein tolles Volumenspray und auch die Nägel kommen nicht zu kurz. Der interessante Duft des Körperpflege-Set´s von Flora Mare überzeugt nach anfänglicher Skepsis. Einzig die Elizabeth Arden Cream ist nicht so meins, da hätte ich mir doch lieber ein Gesichtscreme gewünscht, als so eine Allzweckcreme. Auch der kräutrige Duft gefällt mir gar nicht. 
Warenwert der Box: 155,50 €

Das waren nun meine zwei neuen Schätzchen und ich bin sehr begeistert von den Boxen, obwohl ich mir die lila´ne Lidschatten-Palette gewünscht hätte und genau deshalb auch die Box bestellt habe. Mittlerweile gefällt mir die graue aber auch und sie passt perfekt zu dem roten Lippenstift. 
Auch für die abgelaufene Qmilk bekomme ich ohne Ausreden ein Austauschprodukt, welches ich mir aussuche durfte. 

Die zwei Boxen habe mich 49,95 € gekostet und sie haben einen sagenhaften Warengesamtwert von 342,50 €. WOW. Ich freue mich nun die Produkte auszuprobieren. Ab November gibt es dann die Luxury Box No. 8 und ich bin schon gespannt, mit welchen Luxus-Produkten wir wieder überrascht werden.

1 Kommentar:

Wir Testen hat gesagt…

Schöne Boxen. Und wenn das mit dem abgelaufenen Produkt dann noch zu einem guten Ende kam... Viele Grüße