Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 1. Juli 2015

Catherine Manicure Party by Paart

Über die Testplattform PAART bin ich in den Genuss  gekommen, einige Produkte der Catherine Nail Collection im Wert von 100,- € ausprobieren zu dürfen. Bisher waren mir die Produkte dem Namen her bekannt und ich habe auch schon einige zu Hause bzw. 1 - 2 Nagellacke, Feilen und etwas zur Desinfektion der Hände. Doch richtige Erfahrungen habe ich bisher mit anderen Produkten von dieser Marke noch nicht sammeln dürfen.

Umso mehr war die Freude groß, als ich erfahren habe, dass ich Teil der Manicure Party sein darf und heute möchte ich Euch die Produkte vorstellen. 

Doch wie soll man eine Party starten? Also habe ich eine Freundin eingeladen, doch so einfach war es dann doch nicht. Denn die Zusammenstellung der Nail Box lies keine große Nail-Party zu.

Das Paket wurde von Catherine verschickt und nicht wie gedacht von PAART, so das die Zusammenstellung der Produkte von Catherine erfolgte. 

Der Inhalt des Testpaketes ist absolut hochwertig und für einen Produkttest absolut in Ordnung, aber für eine Nail-Party einfach zu wenig. Hier hätte ich mir einfach mehr Farben gewünscht anstatt der vielen Feilen. Na ja, aber wir haben das Beste daraus gemacht.

Kompletter Inhalt der Nail Box


Die Produkte wurden in einem hübschen Karton verpackt mit der Aufschrift "Ich bin eine Nail Box". Der kleine stabile Karton hat es mir sofort angetan und ist eine super Aufbewahrungsbox für Nagelprodukte. 

stabiler Karton von oben

Auf dem Karton sind noch einige Umrisse verschiedenster Produkte und Zubehör, die man für eine Nagelpflege verwenden kann, abgebildet.

Bitte, bitte öffne mich! Gerne doch.

Nachdem ich einen Blick auf die vorder Verpackung geworfen habe, konnte ich einfach nicht anders und musste die Box öffnen und war ziemlich gespannt, was sie wohl alles enthalten wird.

Erster Blick in die Box

Sesam, öffne Dich! Huuu, die Spannung steigt .... 

Nachdem wir es uns bei Kaffee und Kuchen gemütlich gemacht haben, konnte es losgehen. In Ruhe haben wir uns die Produkte genauer angeschaut und uns mit jedem einzeln beschäftigt. 

Nach kurzer Zeit haben sich für uns schon die Favoriten der Nail Box klar heraus kristallisiert.

Meine Nail Box enthielt folgende Produkte, die auch im Online-Shop von Catherine erhältlich sind (außer dem Nagelhautschieber).


- 5 Profifeilen Natascha Ochsenknecht je 6 €
- 1 Youngster Nail Care Lotion (20 ml) 9,95 € - im 3er Set / Online-Shop -
- 1 Catherine Youngster Care Cuticle Remover (11 ml) 9,95 €
- 1 Catherine Youngster Nail Care Calcium Base Coat (11 ml) 9,95 €
- 1 Catherine Youngster Nail Care Top Coat (11 ml) 9,95 €
- 1 Catherine Classic Lac Nr. 220, Fancy (11 ml) 12,95 €
- 1 Catherine Paint Over Lac Nr. 701, Devotion (11 ml) 12,95 €
- 1 Nagelhautschieber, keinen Preis gefunden

Ich finde zu einem gepflegten Aussehen gehören unbedingt gepflegte Nägel. Egal ob kurz, lang, lackiert, natürlich oder Kunstnägel  – Hauptsache sie sehen gepflegt aus.

Catherine Profifeile by Natascha Ochsenknecht


Optisch sehen die Profilfeilen toll aus und haben ein tolles Design. Sie hat zwei verschiedene Seiten mit unterschiedlichen Körnungen. Die grobe (grau) und die feine Seite sind einfach perfekt. Ich persönlich verwende solche Feilen nicht für die Fingernägel, weil meine Nägel einfach zu weich sind und dadurch oft splittern, deshalb verwende ich lieber Glasfeilen. Doch für die Fußnägel verwende ich gerne solche Profilfeilen. Dafür einfach genial.

Catherine Nagelhautschieber



Der Nagelhautschieber ist für mich das absolut beste Produkt in der Box, welches ich liebe und sehr gerne seit dem verwende. Damit lässt sich die Nagelhaut effektiv und schonend zurückschieben. Mit der anderen Seite kann man Nagelhaut schonend entfernen bzw. abschaben vom Nagel. Durch seine gewellte Formung liegt er gut in der Hand.

Catherine Youngster Nail Care Lotion


Die Nail Care Lotion ist eine intensive Pflege für rissige Nagelhaut und pflegt mit Jojoaböl, Vitamin F und Sheabutter. Sie hinterlässt samtweiche Nagelhaut und duftet nach Mango. 


Die Pflegelotion befindet sich in einer Tube mit einem tollen und praktischen Applikator. Damit lässt sich die Lotion gut auftragen, in der richtigen Menge und mit dem Finger leicht einmassieren. Da man sehr wenig der Lotion braucht, weil sie sehr ergiebig ist, ist sie auch preislich in Ordnung. Um ein ordentlich gepflegtes Aussehen der Nagelhaut zu erreichen soll die Lotion morgens und abends aufgetragen werden. Die Tube (20 ml)  lässt sich in jede Handtasche verstauen und kann deshalb bei Bedarf jederzeit aufgetragen werden.

Youngster Nail Care Cuticle Remover, Calcium Base Coat und Top Coat



Der Youngster Cuticle Remover ist ein Nagelhautentferner und wird zum sanften Lösen stark verhornter Nagelhaut verwendet. Regelmäßig angewandt, beugt er dem Verhornen und Einreißen der Nagelhaut vor. Das ist ein Produkt was ich nicht unbedingt bräuchte. Er lässt sich aber leicht durch seinen Pinsel auftragen.



 Der Youngster Calcium Base ist ein spezieller Unterlack für geschädigte Naturnägel. Er regeneriert, schützt und stärkt die Nägel. Das ist mein zweites Highlight in der Box und gefällt mir richtig gut. Er hat eine "etwas" dickere Konsistenz und dadurch werden kleine Rillen aufgefüllt und er zaubert eine glatte Oberfläche. Der Unterlack trocknet sehr schnell und man kann in kurzer Zeit einen Farblack auftragen.

Der Youngster Top Coat sorgt für strahlenden Glanz und längere Haltbarkeit bei allen Farblacken. Der schnell trocknende Überlack versiegelt und schützt die Nageloberfläche. Das kann ich echt bestätigen, fix aufgetragen und noch schneller getrocknet, dabei entsteht ein wunderbarer Glanz der Nägel.

Catherine Classic Lac Nr. 220 - Fancy und Catherine Paint Over Lac Nr. 701 - Devotion




Beim Classic Lac handelt es sich um einen langhaltenden, hochdeckenden Farblack. 

Partystimmung ... Das hört sich doch gut an. Mit diesem Lack wird der Frühling verabschiedet mit einem rauschenden Fest und der heiße Sommer sehnsüchtig willkommen geheißen. Maifeuer, ausgelassene Stimmung, sorgen für eine laue Nacht voller magischer Momente, die uns noch lange in Erinnerung bleiben sollen. Und natürlich darf der wunderschöne Lack Nr. 220 nicht fehlen.

Der Farbton fancy ist ein heiteres Aubergine und er hat mir gleich gefallen. Auch auf den Nägeln sieht er Klasse aus. 




 Oh, Christian! Welch ein Wandel, von der zugeknöpften Sekretärin zur wilden Geliebten. Mit diesem Topper entdecken sie Ihre innere Göttin, leben Ihre geheimen Sehnsüchte aus und verfallen dem verführerischen Spiel von Hingabe und Dominanz. Mit dem betörenden Paint Over Lac "devotion" gehen Ihre verwegensten Träume in Erfüllung. 



Beide Produkte haben mir optisch sofort gefallen, obwohl ich schon etwas im Zweifel war, ob der Topper zum Farblack passt. Naja, vielleicht sollte beim nächsten Mal einfach besser geschaut werden und die Lacke passend zueinander gepackt werden. 



Der Classic Lac ist wirklich Klasse, sehr hochwertig. Die Farbe konnte bei mir Punkten, aber der Goldfarbene Verschluß ist einfach "billig" in meinen Augen. Da auch die Aufmachung von Produkten ausschlaggebend ist, würde ich Catherine empfehlen ihr Design mal zu überdenken. Auch wenn Optik nicht alles ist, sollte das Produkt mich trotzdem ansprechen, ansonsten wird es nicht gekauft.


Der Farblack lässt sich gut auftragen, braucht aber trotzdem zwei Schichten, um ein deckendes Ergebnis zu erzielen. Die Haltbarkeit ist sehr gut. 

Mein fertiges Design. Gefällt es Euch?



Der Paint Over Lac sieht super schick aus und es sind auch viele Flakes drin. So ganz einfach und gleichmäßig lässt sich der Topper (zu wenige Flakes oder zu viele) nicht auftragen, aber ich habe meistens bei den Topper-Lacken kleine Probleme. Dadurch muss man öfters über den Nagel, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu bekommen. Aber irgendwie habe ich es doch hinbekommen.



Wie ich finde, doch ein ganz gut gelungenes Ergebnis. Ich habe den Paint Over Lac nur an kleinen Stellen aufgetragen, um ein kleinen Effekt zu erzielen.




Fazit:

Die Produkte von Catherine gefallen mir sehr gut und passen auf den zweiten Blick ganz gut zusammen. 

Gerade über den auberginen Farblack habe ich mich riesig gefreut und sieht alleine getragen wunderschön glänzend aus. Aber auch mit den dazugelieferten Paint Over Lac eine Klasse Kombi. Im ersten Moment dachte ich das die zwei Lacke nicht zusammen passen, aber getragen sehen sie super aus. 

Die Haltbarkeit des Lackes konnte mich absolut überzeugen und auch die Pflegeprodukte sind super. 


Ich möchte mich recht Herzlich bei Catherine und PAART für das tolle Testpaket bedanken.

Wer möchte kann HIER im Catherine Shop mal schmökern. 




1 Kommentar:

Wir Testen hat gesagt…

Wir haben ja auch eine Manicure Party gemacht und hatten die gleichen Pflegeprodukte in der Box, aber einen anderen Farblack und Glimmer Lac. Dein lila Lack gefällt mir aber auch sehr gut und den Glimmer Lac finde ich auf jeden Fall auch interessant. Stimmt, den Flaschenverschluss fand meine Tochter auch "billig", ich finde ihn ganz okay. Viele Grüße