Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 26. Mai 2015

DeU All in One Active Serum

Testprodukt
Ich durfte ein sehr innovatives Produkt testen, welches ich Euch heute vorstellen möchte. 

Für Beautytesterin darf ich ein Anti Aging Serum ausführlich testen und vielleicht auch tolle Ergebnisse hervorzaubern, denn wir alle werden ja nicht jünger und nach und nach entstehen auch bei mir kleine Fältchen.

DeU All in One Active Serum™ ... Da nicht jeder von uns zu einem Schönheitschirurgen gehen möchte oder kann, wurde dieses Serum als Alternative zu Filler- und Botox-Injektionen entwickelt. Und mal ganz ehrlich, wer möchte denn leiden (aua, Spritzen im Gesicht) oder im schlimmsten Fall keine Gesichtsmimik mehr machen können. Kennen wir doch alle von den sogenannten Promis. 




Herstellerangaben: Hautstraffendes Serum mit Sofort- und Langzeitwirkung, für glatte Haut - mit leichtem Liftingeffekt.

Bei regelmäßiger Anwendung:
- stärkt das Bindegewebe
- schützt die Zellen vor Oxydationsstress
- fördert die Bildung von Kollagen
- aktiviert die Regeneration der Zellen und regt den Zellstoffwechsel an
- verleiht der Gesichtshaut einen schimmernden und gleichmäßigen Farbton

Hersteller: Rosspharma srl - Italy

Preis / Inhalt: 7 Ampullen mit je 2,5 ml kosten 299,- €


Studieninformationen mit klinischen Tests und
Verträglichkeittests (leider auf italienisch)


Zusammensetzung: Durch seine einzigartige Zusammensetzung aus Hyaluronsäure, Nannochloropsis oculata (Meeresalgen oder Seegras, tief im Atlantischen Ozean geerntet) sowie weitere Pflanzenextrakte entsteht eine sofortige und intensive Glättung und Straffung der Haut. 
Das Serum besteht zu 100 % aus natürlichen Inhaltsstoffen und wurde dermatologisch getestet.



Das Testpaket enthielt eine kleine blau-graue Box mit 7 Ampullen und einer Pipette, die zur Öffnung der Ampulle und zum Auftragen des Serum´s verwendet wird.




Auf der Verpackung steht der Produktname, die Zahl 7 (für 7 Ampullen), der Firmenname und die Inhaltsstoffe. Durch den schimmernden Glanz sieht die Papp-Verpackung schlicht, aber doch sehr modern aus. Allerdings vermutet man in der Verpackung niemals so ein teures Produkt, aber es kommt auf den Inhalt an und nicht auf die Verpackung. 


Markierung
Nachdem ich mich erst einmal durch die Informationen durchgearbeitet habe, wurde das Serum von mir am Abend sofort verwendet. Das hochwertige und wertvolle Serum in der ca. 7 cm langen Ampulle, wurde von mir wie in der Anleitung vorsichtig geöffnet. Dazu nimmt man den Ansatz und drückt vorsichtig auf die markierte Stelle. Der Ampullenkopf bricht und die Ampulle wird sauber und ungefährlich geöffnet.


geöffnete Ampulle
Zum Auftragen des Serum´s wird die Pipette fest aufgesetzt und muss mit leichtem Druck über die Ausbuchtung gestülpt werden. Nur dann sitzt sie fest drauf. Trotz mehrmaligen Mühen hatte ich die Pipette immer wieder in der Hand und auch beim dosieren fiel sie mir dauernd ab. 


Das All in One Active Serum wird nach der gründlichen Reinigung Abends und morgens aufgetragen. Dabei reicht eine Ampulle für ca. 2-6 Anwendungen. Die geöffnete Ampulle sollte innerhalb von 5 Tagen geleert werden. 




Vor dem Auftragen wird die Ampulle mit dem Serum gut durchgeschüttelt und man kann danach mit dem Auftragen anfangen. Das Serum wird im Gesicht, um die Augen, den Hals und das Dekolleté aufgetragen.

Meine Erfahrungen mit dem All in One Active Serum:

Nachdem ich die Ampulle geöffnet habe, was sehr leicht von statten ging, konnte es schon losgehen. Erst wird die Pipette gut aufgedrückt und das Serum richtig gemixt.


Gut durchgeschüttelte Ampulle


Mit der Pipette habe ich dann Tropfen für Tropfen aufgetragen und mit den Fingerspitzen gut verteilt. Ich persönlich habe es nur im Gesicht und um den Augen verwendet. Da ich bisher noch kaum Falten habe und nur an den Augen Lachfältchen, ist eine 1/4 Ampulle je Sitzung völlig ausreichend.


Auftragen des Serum´s
Bei je einer Anwendung morgens und Abends reicht eine Ampulle ca. für 4 Behandlungen, somit genau für 14 Tage.

Wie schon oben erwähnt, sitzt die Pipette nicht bombenfest drauf und man muss höllisch aufpassen, dass sie während des Auftragens nicht abfällt, was mir ein paar Mal passiert ist. Nach mehrmaligen Probieren bin ich dann auf die Idee gekommen, die Ampulle zwischen 3 Fingern einzuklemmen. Seit dem ist mir auch kein Missgeschick mehr passiert und es klappt hervorragend. Es ist doch schon traurig, wenn das wertvolle und teure Serum verschüttet wird. 
3 Finger - Haltung

Das Serum ist eigentlich durchsichtig und hat nur einen ganz leichten dezenten Duft, fast duftneutral. Es lässt sich gut auftragen und vorsichtig einmassieren. Dabei zieht das Serum wirklich schnell ein und die Haut fühlt sich glatt und gestrafft an. Wenn man möchte, um einen noch besseren Effekt zu bekommen, kann man das Serum nach 10 min punktuell nochmals Auftragen. 

Als das Serum vollständig eingezogen war, habe ich meine gewohnte Tages- oder Nachtpflege aufgetragen, obwohl das bei diesem Produkt nicht gebraucht wird. Es ist eine vollständige Pflege, dass heißt, es sollen keine weiteren Pflegeprodukte verwendet werden. Das war mir nicht ganz geläufig und deshalb hatte ich meine Pflege aufgetragen. Normalerweise wird anschließend nur eine Make-up verwendet, wenn man es möchte. 

Nachdem ich das mit der vollständigen Pflege verstanden habe, konnte es nochmals unverfälscht von mir getestet werden. Für mich war es etwas ungewohnt und mir hat am Anfang auch mein Pflegeritual gefehlt. Das Serum hat sich auf dem Gesicht leicht straffend angefühlt, weich und geglättet, aber mir hat das cremige Gefühl meiner Tages- oder Nachtpflege gefehlt. Auch wenn man das Serum pur aufträgt spannt und juckt nichts. Die Haut sieht strahlend und glatt aus. Gerade im Hals- und Dekolleté-Bereich wurden die Fältchen sichtbar geglättet. 

Trotz alledem habe ich nach 2 Tagen wieder angefangen eine zusätzliche Pflege aufzutragen um das Ergebnis noch zu optimieren.
Falls Bedarf besteht kann ohne Probleme eine zusätzliche Pflege (z.B. bei extrem trockener Haut) aufgetragen werden, nach vollständigem Einziehen des Serums.


Pipette
Wenn das Serum vollständig in die Haut eingezogen ist, kann auch Make-Up oder eine Foundation aufgetragen werden.

Mein Fazit:

Bis jetzt habe ich mit dem DeU All in One Active Serum™ gute Ergebnisse erzielen können und es soll auch eine Langzeitwirkung haben. Meine Haut wirkt geglättet, gestrafft und gerade im Dekolleté wurden die Fältchen sichtbar gemindert. Das Serum wurde von meiner Haut gut vertragen und es gab keine Irritationen.

Für jeden der sich es leisten kann und eine Alternative zu Botox & Co. sucht, für den wird das Serum in die engere Wahl fallen.

Erhältlich ist das All in One Active Serum der Firma Ross Pharma auf www.beauty.campHier bestellbar!


Vielen Dank an Beautytesterin, dass ich das Serum testen durfte, welches mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde. 

Keine Kommentare: