Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 23. März 2015

Lackparade in bunt ...! Manhattan Quick Dry Nr. 54C und 57U

Weiter geht es mit der Lackparade. Heute stelle ich Euch aus dem aktuellen Sortiment von Manhattan gleich 2 Nagellacke vor. Bei diesen konnte ich einfach nicht vorbei gehen. Ich mag pinke und rote Farbtöne sehr gerne. 

Manhattan Nagellack aus der Quick Dry 60 Seconds - Serie

Farbnummer: 

  • 54C - pinke Farbton
  • 57U - roter Farbton
Farbnummer 54C
Der Lack befindet sich in einem etwa 7,5cm hohen Fläschchen. Das Nagellackfläschen von Manhattan hat einen schwarzen Dreieckig-förmigen Deckel und ein durchsichtiges Fläschen. Die meiste Höhe macht aber der Deckel aus mattem, schwarzem Kunststoff aus. Dieser ist recht lang, liegt aber schön in der Hand und man kann ganz gut mit ihm arbeiten. Der Pinsel ist nicht allzu breit und von der Seite gesehen sehr schmal, rund gebunden und fächert recht schön auf. Dadurch ist ein schneller Auftrag gut möglich.
Es sind 7 ml enthalten.

Die Farbnummer 54C ist ein helles Pink mit einem leichten goldigen Schimmereffekt. 

Der Nagellack hat eine flüssige Konsistenz, die aber genau richtig ist, nicht zu fest und nicht zu flüssig. Er tropft durch seine flüssige Konsistenz aber nicht.

Die Farbabgabe ist auch sehr gut nach einer Schicht und hat genau die Farbe wie im Fläschchen. Trotzdem habe ich eine zweite Schicht verwendet um den schimmernden Effekt noch zu verstärken.


Der Nagellack trocknet wirklich in nur einer Minute komplett durch, sodass auch keine Macken mehr entstehen können.  

Der Auftrag ist auch sehr einfach und gegen den Pinsel ist auch nichts einzuwenden, obwohl man durch die Flachpinsel schon etwas verwöhnt ist.

Die Haltbarkeit des Nagellacks ist aber nicht besonders lang. Schon am nächsten Tag blätterte der Lack langsam ab. Aber das finde ich jetzt nicht ganz so schlimm, weil der Lack an sich so schnell trocknet, das man ihn jederzeit wieder schnell auftragen kann.




Um noch einen schöneren glänzenden Effekt zu erhalten habe ich dieses Mal eine Top Coat verwendet. Dadurch kam der Schimmereffekt noch Besser zur Geltung.

Er lies sich schnell und gründlich ohne jegliche Farbrückstände entfernen.

Die zweite Farbe aus der Quick Dry-Serie die ich Euch vorstellen möchte ist die Farbnummer 57U.

Diesen Farbton finde ich irgendwie noch interessanter. Es ist ein toller dunkler Rotton, fast der Marsala Trendfarbe ähnlich.

Auch bei diesem Farbton braucht man nur eine Schicht, die wirklich absolut deckend ist. Der Lack hat einen hochglänzenden Finish und bräuchte nicht unbedingt einen Top Coat. 

Einen Top Coat kann ich trotzdem bei der Quick Dry-Serie nur empfehlen, weil  der Nagellack dadurch etwas länger hält.


Das Fläschen, die Konsistenz, der Pinsel sind genau wie bei dem anderen Nagellack und treffen auf alle Lacke aus der Quick Dry-Serie zu. 


Allerdings konnte ich hier eine längere Haltbarkeit feststellen. Aber spätestens am 2. Tag waren auch hier kleine Tip Wear sichtbar.



Trotz seiner kurzen Haftfestigkeit gefallen mir die Lacke sehr gut, denn er trocknet sehr schnell und hat eine sehr gute Farbabgabe, auch der Glanz und der Auftrag sind gut. 

1 Kommentar:

Jana hat gesagt…

Hallo, das sind zwei tolle Farben, die Du Dir mitgenommen hast. Schade, dass sie nicht so lange halten. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana