Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 15. Februar 2015

GloryFeel Creatine

Ich durfte ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel aus dem Hause GloryFeel kennenlernen. 
Macht Ihr Sport? Seit gestresst? Dann wäre das Creatine vielleicht auch etwas für Euch.
Seit einigen Jahren ist Creatine schon unter Sportlern in aller Munde. Denn der Körper kann Creatine nicht ausreichend alleine produzieren. Dafür gibt es nun in Form von Pulver das neue GloryFeel Creatine.

Creatine ist besonders gut geeignet für:

  • Kraft- und Ausdauersportler
  • bei Stress um die Merkleistung zu verbessern
  • bei Überbelastung die Leistungsfähigkeit zu erhöhen

Creatine an sich ist ein sehr beliebtes Nahrungsergänzungsmittel im
Sportbereich, wobei die Form des Creapure, also dem Monohydrat, als absolute Nr.1 unter den Kreatin-Produkten aufgrund der hohen
Konzentration und der Reinheit des Wirkstoffes gilt.


Das Creatine Pulver wurde in einer großen weißen Dose abgefüllt. Es enthält 650 g. Verschlossen wird die Dose mit einem silbernen Schraubdeckel. Der Deckel lässt sich einfach abschrauben und ohne Probleme wieder schließen. Was ich auch sehr gut finde, ist der mitgelieferte beiliegende Messlöffel. Mit diesem kann man das Pulver genau dosieren. 
Auf dem Etikett steht der Produkt sowie der Markennamen vermerkt. Da dieses Produkt hauptsächlich für Menschen mit körperlicher Betätigung ist, wurde passend dazu ein Sportmotiv gewählt. Weiterhin stehen die Verzehrempfehlung, Informationen zum Produkt und die Nährwerttabelle auf der Dose. 
Nach dem öffnen der Dose nimmt man keinen Duft wahr, denn das Pulver ist Duftneutral. Mit dem Messlöffel lässt sich das Pulver sehr leicht dosieren. Es wird empfohlen das Creatine Pulver in Wasser aufzulösen und  zu trinken. Da das Pulver Geschmacksneutral ist kann man es auch unter andere Getränke mischen. Ich selbst mische das Pulver unter meinen Tee. Das Pulver löst sich schnell und präzise auf. Es bleiben keine Krümel oder Klumpen übrig. 

Creatin ist ein körpereigener Energieträger, der aus 3 Aminosäuren in der Leber, Niere und Bauchspeicheldrüse produziert wird. Bei einer normalen Ernährung nehmen wir ca. 1g Creatin auf, hauptsächlich durch Fleisch und Fisch. Wer also relativ wenig Fleisch und Fisch verzehrt (z.B. Vegetarier) hat dementsprechend weniger Creatin im Muskel gespeichert.


Das GloryFeel Creatine ist ein 100 % natürliches Nahrungsergänzungsmittel, was keine bekannten Nebenwirkungen hat. Es wird unter strengsten Qualitätskontrollen in Deutschland hergestellt. Es ist 100% frei von Gentechnik, Pestiziden, Fungiziden, künstlichen Düngemitteln oder sonstigen Schadstoffen.


Das Produkt ist ausschließlich für Erwachsene bestimmt, die sich intensiv körperlich betätigen. Für Kinder und Jugendliche nicht geeignet. Die Zufuhr kreatinhaltiger Erzeugnisse sollte nicht dauerhaft, sondern zeitlich begrenzt erfolgen. Es kann eine Gewichtszunahme erfolgen.

Ein Dose Creatine reicht für ca. 7 Monaten bei täglicher Anwendung. Seit nun mehr 2 Monaten nehme ich das Pulver regelmäßig 1x täglich zu mir. Schon nach kurzer Zeit nimmt man die Änderung an sich wahr. In dieser Zeit habe ich festgestellt, das meine Leistungsfähigkeit sich gesteigert hat. Gerade beim Sport bin ich nicht so schnell geschafft und komme nicht so schnell aus der Puste. Der Aufbau der Muskulatur wird gesteigert und die Leistung bleibt konstanter. 

Nun habe ich das Pulver erst einmal abgesetzt um zu überprüfen, ob sich bei mir ohne Einnahme etwas ändert. Schon nach 1-2 Tagen musste ich feststellen, dass ich wieder viel öfters ermüdet und schneller geschafft bin. 

Die Creatinkur sollte, laut Empfehlung, nicht länger als 8 Wochen eingenommen werden. Nach diesen 8 Wochen sollte man mindestens 4 Wochen Pause einlegen, ehe eine neue Kur begonnen werden kann.

Ich kann das Produkt GloryFeel Creatine definitiv empfehlen.

Das GloryFeel Creatine wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieser Bericht gibt meine ehrliche Meinung wieder.

Keine Kommentare: