Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 24. Januar 2015

Spabox "Happy New Skin" Januar 2015

Hallo Beauties, 

Die letztmalige Ausgabe der Spabox kommt wieder mit Produkten von besonderen Herstellern. Das Motto lautet "Happy New Skin" und wird vorläufig die letzte Box im Abonnement sein.

Ab März gibt es eine komplett neue Kollektion der Spaboxen. Es wird dann mehrere Boxen geben die perfekt zusammengestellt sind, um neue Wellness- und Kosmetikprodukte kennenzulernen. Die neuen Spaboxen können dann jederzeit bestellt werden.

In der Box sind wieder richtig tolle Produkte der mir bekannten Marken (die es nur bei Spabox gab) dabei. Aber nun werde ich sie Euch einzeln vorstellen.


I.MI.KO - Fairies Flower-Power Handcreme

In einer anderen Spabox war schon mal ein Produkt von I.MI.KO (steht für Iss-Mich-Kosmetik) dabei, worüber ich absolut begeistert war. Heute durfte ich mich über eine richtig interessante Handcreme aus der Love & Spirit Collection freuen. Sie enthält frische, niedliche Gänseblümchen und Kleeblüten aus Himmelreich im Schwarzwald. Graswachse und Sheabutter schützen und nähren Ihre Hände. Diese besonderen Schätze aus Wildsammlung geben dir ein Gefühl der Reinheit und Pflege. 
Die Verpackung finde ich originell und auch der Duft von Schwarzwälder Wiesenblumen ist Top. Nichts riecht künstlich, sondern richtig toll nach einer frischen Blumenwiese. Die Handcreme lässt sich gut auftragen und zieht schnell ein. Sie klebt nicht und hinterlässt ein tolles Hautgefühl. Man braucht nur wenig von der Handcreme um ein optimales Ergebnis zu bekommen und deshalb ist sie sehr sparsam in der Anwendung.

30 ml / 7,60 €



CMD Naturkosmetik - Sandorini Massage- & Körperöl

Auch die CMD Produkte sind mir von vielen anderen Bloggern nicht neu. Bisher habe ich sie aber noch nicht getestet. Genau deshalb freue ich mich über das Massage- & Körperöl mit dem fruchtigen Duft von Sanddornöl. Das Körperöl dringt tief in die Haut ein und ist eine Wohltat für Körper und Sinne. Anwendungsmöglichkeiten gibt es verschiedene: Empfohlen als Massageöl (muss ich unbedingt probieren), zur Pflege von trockener Haut oder nach dem Sonnenbad (was im Moment leider nicht möglich ist). Die wertvollen naturreine Öle regenerieren und straffen die Haut, bewahren sie vor Feuchtigkeitsverlust und fördern die Zellregeneration.

Den Duft mag ich schon jetzt wie verrückt. Es riecht extrem fruchtig.

30 ml / 3,50 €

Dr. Niedermaier - Regulat Beauty Excellent Cleansing Foam

Auch in der Januar Spabox ist ein weiteres Produkt von Dr. Niedermayer dabei. Ich hoffe nur das der Duft dieses Mal angenehmer ausfällt. In der letzten Box war ein Gesichtstonic dabei und der Duft ist einfach nur gruselig. Aber kommen wir nun zu dem Reinigungsschaum der die Haut restlos von Make-up und Schadstoffen befreien soll. Die Haut wird dabei gepflegt und nicht ausgetrocknet. Die enthaltene patentierte Regulatessenz wirkt enzymaktivierend, antioxidativ, immunregulierend und hautberuhigend. Der Reinigungsschaum enthält Orangenblütenwasser (kann ich leider nicht erriechen), dass den Teint verfeinert, Spannungen löst und antibakteriell wirkt.
Also auch dieses Mal gefällt mir der Duft überhaupt nicht, aber trotzdem werde ich den Reinigungsschaum verwenden. Denn Frau braucht einfach ein Reinigungsprodukt für die tägliche Abschminkprozedur. Allerdings mag ich die Schaum-Variante sehr gerne. Er ist sehr sanft zur Haut.

50 ml / 7,63 €

Lavolta OsmoIntense - Intensiv-Kur Ampullen

Die Ampullen-Kur ist eine Extra-Portion Feuchtigkeit für eine Woche. Die OsmoIntense Ampullen enthalten 2 ml und werden täglich (morgens oder abends) auf dem Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen. Sie spenden intensiv Feuchtigkeit, durch den enthaltenen E.A.H.-Complex.

E. - Ectoin
A. - Aqua Cacteen
H. - 3-fache Hyaluronsäure

Ich freue mich auf die intensive Feuchtigkeitskur.

7 x 2 ml / 29,99 €



Dr. Niedermaier - RegulatPro Metabolic

Und nun noch ein anderes Produkt aus dem Hause Dr. Niedermaier. Neben der pflegenden Kosmetik gibt es auch dieses Nahrungsergänzungsmittel. Es soll entgiftend, antientzündlich, gesamtregulierend, immunstärkend sein. Außerdem fördert es einen gesunden Stoffwechsel und reduziert Erschöpfung und Müdigkeit. Es ist ein flüssiger, natürlicher kaskadenfermentierter und biologischer Enzymaufschluss mit Vitaminen und Mineralstoffen zur Unterstützung natürlicher Lebensprozesse im Körper. Es wirkt wie eine geballte Schon- und Fitnesskur von innen.
Das Regulatpro Metabolic wird unverdünnt (10 ml) eingenommen. Bevor man es schluckt, soll es eine Weile im Mund gespült werden um die Schutz- und Vitalstoffe schon über die Mundschleimhaut aufzunehmen. Oder man kann es auch in einem halben Glas Wasser verdünnt trinken.
Hm, genau sowas möchte ich in meiner Box eigentlich nicht haben, weil man sich bei 2 Anwendungen sowieso kein Bild von dem Produkt machen kann. Aber was soll´s. Jetzt liegt es vor mir und die 2 male werde ich es schaffen.

20 ml / 3,90 €


Mein Fazit:

Das war nun die Januar Ausgabe und somit die letzte Box in dem gewohnten Abonnement. Nach ca. 1 Jahr wird die monatliche Box nun eingestellt. Aber keine Angst, ab März geht es mit fix und fertig zusammengestellten Boxen weiter, die man dann zu jeder Zeit bestellen kann. Ich bin auf jeden Fall gespannt, was alles dabei sein wird. 
Die letzte Box hat mir auf jeden Fall wieder gefallen, vorallem die Handcreme ist der absolute Renner. Aber auch das Massageöl oder die Ampullenkur sind gelungen. Was ich bei der Spabox immer gut fand, war, dass die Produkte oder Marken in kaum einer anderen Beautybox zu finden waren. 
Ich möchte mich für die tollen Monate mit der Spabox bedanken und bin schon auf das neue Konzept gespannt.

Bis dahin
Eure Manuela

P.S. Ihr findet mich auch bei Facebook unter "Mein Wohlfühl-Blog". Schaut gerne mal vorbei ;-)

P.S.S. Herzlich willkommen an meine neuen Leser. Ich freue mich das Ihr da seit und hoffe das mein Blog Euch gefällt. 

Keine Kommentare: