Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 21. Januar 2015

Hirschel Beauty Kosmetik - Wundertüte Januar 2015

Hallo meine Lieben,

endlich gab es bei Hirschel Cosmetic wieder eine Wundertüte. Bisher habe ich davon immer zu spät erfahren und konnte sie nie ergattern. Dieses Mal sollte es aber mal klappen. Also schnell in die Tasten und bestellt.


Jetzt ist sie bei mir angekommen und ich möchte Euch meinen Inhalt zeigen.


Hauptsächlich sind dieses Mal Produkte für die Nägel dabei, was ich an sich gut finde. Aber gleich soviel Nagellack!!! 

Manhattan LE Couture Carnival Nail Polish

Der erste Lack stammt aus der limitierten Edition Couture Carnival und stammt aus dem Jahre 2013 (Januar). Waaaaas, von 2013? Jetzt bin ich aber etwas geschockt. 

Die Farbe gefällt mir trotzdem richtig gut und passt perfekt für die trüben Tage da draußen. Der Lack ist schimmerfrei und hochglänzend. Die Farbe würde ich als Khaki beurteilen.

Manhattan LE Only Nail Polish

Weiter geht es mit einem Lack aus dem Jahr 2012. Das wird ja immer besser. Die limitierte Edition heißt Only und ist eine Kooperation mit der Jeansmarke Only (die ich heiß und innig liebe, nur mal nebenbei erwähnt).

Ich habe die Farbnummer 2 in meiner Wundertüte. Auch dieser ist hochglänzend und ohne Schimmerpartikel. Es ist ein sehr pastelliger gelber Farbton. Der mir im ersten Moment überhaupt nicht gefällt. Ich mag einfach kein gelb auf meinen Nägeln. Es ist eher geeignet für den Frühling / Sommer.

7 ml / je ca. 3,00 €

Silcare - The Garden of Colour

Diese Lacke sehe ich heute zum ersten Mal und auch die Marke kenne ich bisher nicht. Wie ich herausgefunden habe, ist Silcare eine polnische Marke. In der Wundertüte waren zwei Glitterlacke dabei. Der linke hat die Nr. 60 und heißt With Glitter (Gold) und der rechte hat die Nr. 90 und heißt With Flecks (Grün). Alle beide stammen aus der Mini-Collection. Die Farben gefallen mir gut und auch der erste Auftrag gelingt super. Wie oben schon erwähnt sind es richtig tolle Glitzerlacke die man einzeln oder auch als Finish über einen Farblack verwenden kann.

9 ml / je ca. 1,60 €

Cuticle Oil Melon Light Green

Zu diesem Produkt konnte ich leider nichts herausfinden. Es ist ein Pflegeöl für die Nägel mit einem wirklich tollen Duft. Das Öl riecht richtig gut nach Melone. Mmh, lecker ... Das Öl gefällt mir eigentlich, aber leider vergesse ich es meistens aufzutragen. Ob es hilft, weiß ich natürlich nicht.

11,5 ml / ---

Silcare - The Garden of Colour Cleaner

Passend um die ganzen Lacke wieder spurenlos zu entfernen, gab es gleich noch einen Nagellackentferner dazu. Dieser stammt aus der The Garden of Colour Edition und hat eine fruchtigen Duft nach Kokosnuss. Diesen nimmt man gut wahr und auch der Cleaner duftet dadurch nicht so streng. Erhältlich in mehreren Größenabfüllungen.

150 ml / ca. 1,80 €



Nagelfeilen

Hier kann ich nichts weiter dazusagen, weil ich keine Marken oder sonstigen Angaben zu den Feilen haben. Aber soviel sei verraten, sie haben eine sehr grobe Körnung und absolut ungeeignet für mich. Totaler Flop.      




Manhattan - Mat Effect Eyeshadow

So wie ich entdeckt habe (Dank www) stammt dieser Lidschatten aus dem Jahre 2010. Ob er jetzt noch hergestellt wird, kann ich nicht genau sagen. Denke aber eher nicht ;-) Es ist ein Petrolfarbener matter Lidschatten. Die Farbe gefällt mir schon sehr gut, aber passt leider nicht zu meinen grünen Augen oder man sollte ihn ganz dezent auftragen.

Manhattan - Endless Stay Duo Eyeshadow Longlasting & Creamy

Der Eyeshadow stammt aus der Bonnie Strange Collection (ca. 2013) und heißt Emerald Elegance. Diese Farben passen schon viel besser zu meinen Augen. Der Eyeshadow hat eine cremige Konsistenz und die Farben schimmern gut. Sie sind sehr gut auf einander abgestimmt. Darüber freue ich mich richtig.

9 g / ca. 3,00 €

Manhattan - Khol Kajal Eyeliner - Electric Green 78D

Kajalstifte kann man eigentlich immer gebrauchen, aber die Farbe - ich weiß wirklich nicht - hmm. Der Stift ist lt. Hersteller ein grün, aber ich würde ihn eher als ein helles blau bezeichnen. Das auftragen des Stiftes gelingt kaum, da er sehr hart ist und nur wenig Farbe abgibt. Man muss schon ziemlich fest aufdrücken um ein Ergebnis zu bekommen.

ca. 3,00 €

Manhattan - X-Treme Last Lipliner

Ein sehr schöner Lipliner in einem Braunton. Leider trag ich keine braune Lippenstifte. Somit kann ich damit auch nichts anfangen. Schade.

ca. 3,00 € 

Lavera - Meeres-Badesalz "Honey Moments"

Wow, das ist doch was. Endlich ein Produkt was ich sofort liebe. Gerade für mich Badewannen-Junkie das richtige. Mit Mandelmilch und Honig. 

80 g / ca. 1,95 €

Aries - Mottenschutz

Hä, was ist das denn? In einer Beauty Kosmetik-Wundertüte haben für meines Erachtens solche Produkte nichts zu suchen. Brauche ich nicht und will ich auch nicht.

2 Stück / ca. 7,00 €

Aries - Ingwer Zitrone Lutsch-Pastillen

So als kleines Extra ganz okay, aber ansonsten gehört es auf keinen Fall in die Wundertüte. Schmecken trotzdem lecker.

30 g / ca. 2,50 €


Mein Fazit:

Hmm, was soll ich sagen. Das war nun meine erste Wundertüte und ich bin ziemlich enttäuscht. Man kann zwar nicht erwarten, dass einen alle Produkte gefallen, aber zumindest sollte die Mehrheit einen ansprechen. Die Nagellacke fand ich sehr gelungen (außer der gelbe), obwohl die Herstellungsjahre der LE schon etwas fragwürdig sind. Besonders gut gefällt mir das Lavera Meeres-Badesalz und der Eyeshadow aus der Bonnie Strange-Collection. Auch die anderen Manhattan Produkte sind nicht schlecht, passen aber farblich überhaupt nicht zu mir. Das ist leider Pech. 

Ich hoffe das die nächste Beauty Kosmetik-Wundertüte wieder besser wird. Ob ich sie mir nochmals bestelle, ist fraglich.

Viele Grüße
Eure Manuela

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Manuela,

mir ging es ähnlich mit meiner Wudertüte, das Meiste ist nicht schlecht, aber alles nicht so der Renner. Schön war, dass ich u. a. einen fliederfarbenen Manhattan Nagellack mit Perlmuttschimmer drin hatte, darüber habe ich mich gefreut. Dann war noch ein kleiner orangefarbener dabei, der gefällt mir nicht so. Nagellackentferner hatte ich auch, in der Citrus-Richtung, den Rest weiß ich gerade nicht mehr oder hab´s verdrängt...
Was ich eigentlich sagen wollte - dieses klotzförmige Teil hat mich in dieser Tüte auch ziemlich gewundert, ich glaube aber, es ist eher als Bimsstein gedacht. Naja...
Liebe Grüße, Sabine

Anonym hat gesagt…

Ich nochmal - ich habe gerade gelesen, dass dieser Klotz kein Bimmstein, sondern eine Nagelbuffer für künstliche Fingernägel ist. Damit kann ich dann erst recht nix anfangen, da ich nie künstliche Nägel habe.
LG Sabine