Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 2. November 2014

Produkttest: Chronoplan by Avery Zweckform

Dieses Jahr darf ich den Chronoplan 2015 (Terminkalender) von Avery Zweckform testen. Dafür wurde mir die neueste Ausgabe in einem tollen pinken Cover zugeschickt. Kreisch, Pink ... voll der Hammer. Sieht schon mal schick aus.
























Den Chronoplan gibt es in zwei verschiedenen Größen - Mini und A5. Die pinke Variante stammt aus der Colour Edition und es gibt noch die Farben türkis und limettengrün.

Preis: A5 - 9,95 € und Mini - 8,70 €

Eigenschaften:
- Softcover mit moderner Leinenprägung
- Cremefarbenes Papier, FSC- zertifiziert
- Wochenplan (1 Woche / 2 Seiten)
- Maße 135 x 210 mm
- Blattgröße DIN A5
- Stifthalter und Einmerkband



Der A5 Chronoplan Wochenplan ist auf 2 Seiten aufgeteilt, Montag - Mittwoch und Donnerstag - Sonntag. Weiterhin gibt es eine stündliche Zeitplanung mit jeweils 2 Zeilen. Auf der 2. Seite kann man sich Wochenziele festsetzen oder gezielt Aufgaben notieren.



Was ich weiterhin ganz toll und sehr informativ finde, sind die Jahresübersichten für das Jahr 2015 und 2016. Zusätzlich gibt es noch eine Übersicht der Feiertage und der Schulferien für Deutschland und Österreich, sowie ausreichend Notizblätter.





Mein Fazit:

Für mich ein super Kalender ohne viel Schnickschnack. Allerdings finde ich die Farbgestaltung von innen sehr hell, fast unlesbar. Da hätte ich einfach mehr farbliche Akzente erwartet. Bei diesem schönen Cover hätte auch mehr Farbe z.B. Datum oder Umrandung, besser gepasst.
Merkband
Für unsere Familien-Termine reichen die 2 Zeilen pro Stunde vollkommen aus, aber für vielbeschäftigte Leute oder Geschäftstermine wäre dieser Kalender wahrscheinlich Platzmäßig zu wenig. Für mich persönlich ist alles vorhanden was man braucht. Toll finde ich auch die 3-Monatsplanung, allerdings ist auch diese fast nicht lesbar.
Der Chronoplan ist durch sein Softcover flexibler als ein Hardcover und macht trotzdem einen sehr stabilen Eindruck. 
Stifthalter
Was mir noch gut gefiel ist das Merkband (bin ich gleich auf der gewünschten Seite) und den Stifthalter. Weiterhin lässt sich der Buchkalender mit einem Gummiband schließen, somit gibt es keine umgeknickten Seiten mehr.

Ich freue mich nun den Kalender nächstes Jahr zu benutzen. 

Der Chronoplan wurde mir kostenfrei von Avery Zweckform zur Verfügung gestellt. Vielen Dank für den Produkttest.

P.S. Ihr findet mich auch bei Facebook unter Mein Wohlfühl-Blog. Ich freue mich auf Euch.

Keine Kommentare: