Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 11. September 2014

Douglas Box-of-Beauty September 2014 "Fall Into Fall"

Hallo meine Lieben,

heiß erwartet ist heute bei mir die neue BOB angekommen. 

So schnell wie sie auf war, war sie aber auch wieder zu. Ich war einfach sprachlos vom Inhalt. Warum, werdet Ihr weiter unten lesen. Allerdings ist das nur meine Meinung. Vielleicht gibt es unter Euch Beauty-Begeisterten, welche die die Box gut finden. Das ist eben Ansichtssache.

Das Monatsthema lautet FALL INTO FALL


"Hallo Herbst, wir heißen Dich willkommen! Langsam wird es Zeit, dem Sommer Lebewohl zu sagen. Kein Grund, Trübsal zu blasen. Im Gegenteil! Mit unserer September-Box steht einem schönen Start in die neue Saison nichts im Wege. Wir sagen: Herzlich willkommen, Herbst - wir freuen uns schon auf Deine warmen Farben, Deine würzig-frische Luft und Deine sinnliche Beauty-Atmosphäre."

Also Sesam öffne Dich. Schauen wir nun mal in die Box hinein.



Hildegard Braukmann - Avocado Körperbalsam (Originalgröße 200 ml / 10,95 €)

Straffender, kühlender Langzeit-Feuchtigkeitsspender. Seine Wirkstoff-Kombination aus Avosterol - reich an feuchtigkeitsbindenden Phytosterolen - und koffeinhaltigem Guarana-Extrakt aktiviert die Mikrozirkulation (Anti-Cellulite-Effekt) und hydratisiert die Haut nachhaltig. Pflegendes Avocado- und Olivenöl geben der Haut Elastizität und Geschmeidigkeit zurück.

Der Körperbalsam ist im September das Starprodukt in der Box. 
Hier gab es wieder jede Menge Kritik auf Facebook, zwecks dem Preis. Ich kann sie alle irgendwie verstehen, weil es im Moment eine limitierte Sondergröße zu kaufen gibt die günstiger ist. Grundpreis 100 ml /3,30 € und bei dieser 200 ml Größe kostet der Grundpreis 100 ml / 5,48 €. Wer soll das verstehen? 
An sich finde ich das Produkt nicht schlecht und auch die Wirkstoffe sehr interessant. Aber bis jetzt bin ich noch sehr unentschlossen, ob ich die Box behalten werde.

IsaDora - Wonder Nail extra long lasting (Sondergröße 4 ml / 6,00 €)


"Mit nur einem Strich erzielen Sie ein makelloses und gleichmäßiges Resultat. Der extra-breite Pinsel deckt den Nagel ab und ermöglicht so eine streifenfreie Applikation. Die Formel ist lang anhaltend, schnell trocknend, hypoallergen und frei von Formaldehyd, Toluol, DBP und Kampfer."

Die Farbe finde ich richtig Klasse und sie nennt sich Hot Hibiscus - 735. Das knallige Rot hat es mir angetan und auch die Größe/Menge finde ich ausreichend. Für mich mein absolutes Highlight in der Box. 

Annayake - Ultratime Mass-Maske Anti-Temps (Sondergröße 15 ml / 17,99 €)

"Express-Pflege mit Sofortwirkung - die glättende Anti-Aging Gel-Maske verwandelt sich auf der Haut in eine geschmeidige Creme. Sie versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, reinigt und beruhigt. Die natürliche Hautfunktionen werden angeregt und die Haut vor freien Radikalen geschützt."

Es tut mir leid, aber Annayake Produkte vertrage ich einfach nicht und mag auch den Duft nicht. Und deshalb bin ich über dieses Produkt überhaupt nicht erfreut.

Perlier - Body Honey Miel Handcreme (Sondergröße 30 ml / 2,40 €)

"Die reichhaltige Handcreme mit rein biologischem Honig, Vitamin B5 und Haferextrakt wirkt wie ein feuchtigkeitsspendendes Konzentrat. So schützt sie die Haut vor dem Austrocknen und pflegt sie unvergleichlich zart."

Tja, was soll ich nun dazu sagen. SCHOOOON wieder eine Handcreme. Mittlerweile habe ich einen ganzen Schrank voll und muss diese erst einmal alle machen. Ansonsten hätte ich hier nicht nein gesagt, da der Honigduft mir schon gefallen würde.

Calvin Klein - Reveal Shower Gel (Sondergröße 30 ml / 4,35 €)

"Das seidige Showergel reinigt die Haut sanft pflegend und hinterlässt den unwiderstehlich frischen und sinnlichen Duft von Reveal auf der Haut."

Der Duft gefällt mir wirklich gut und er duftet angenehm blumig. Aber auch hier habe ich genug von und werde nun erst meine Vorräte aufbrauchen.

Mein Fazit:

Das war nun meine September Box. Es waren wie jeden Monat die üblichen Sachen oder Marken dabei. Diese Box hat mich nicht wirklich vom Hocker gerissen und ich werde sie dieses Mal an Douglas zurück schicken. Mein Highlight war der Nagellack und das Duschgel, aber ansonsten konnte ich keine Jubelschreie ausstoßen.

Auch wenn der Boxenwert bei 41,69 € lag ist es diesen Monat einfach nicht gerechtfertigt für die Produkte.

Auch habe ich mich entschlossen die Box nun für einige Monate ruhen zu lassen und die weitere Entwicklung abzuwarten. 

P.S. Ihr findet mich auch bei Facebook. Verpasst keine Neuigkeiten mehr.

Kommentare:

Schwester T hat gesagt…

Ich denke deine Entscheidung ist richtig. Hab mich ja auch schon vor langem von der BoB getrennt und nicht bereut.
LG Schwester T

Anonym hat gesagt…

Hallo Manuela, eine solche Box ist definitiv keine 15 € wert!
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag!

Manuela B. hat gesagt…

Stimmt und genau deshalb geht sie wieder zurück. Liebe Grüße

Manuela B. hat gesagt…

Trotzdem bin ich ziemlich enttäuscht das die Box immer schlechter wird. Bereuen werde ich es sicher nicht, da es viele andere Boxen gibt die auch viel besser zu mir passen. Liebe Grüße