Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 8. August 2014

Produkttest: Mel Merio Düfte - deep sea; it´s Blossom Time und it´s Pool Time

Vor einigen Wochen erreichte mich ein Paket von Rossmann, darin eine Mitteilung, dass ich beim Mel-Merio-Bloggergewinnspiel aus dem Blogger-Newsletter die drei neuen Mel Merio-Düfte kennenlernen darf.



Im Paket waren folgende Düfte enthalten:

  • Eau de Parfum deep sea 50 ml / 5,99 €
  • Eau de Parfum it´s Blossom Time 50 ml / 4,99 €
  • Eau de Parfum it´s Pool Time 10 ml / 1,99 €
Die Verpackungen aller drei Düfte sehen auf den ersten Blick schon mal viel versprechend aus. Aber auch die Flakons sind traumhaft.

Eigentlich schlendert man mindestens 1x wöchentlich in einem Drogeriemarkt herum und man sieht auch die Düfte stehen. Leider muss ich zugeben, dass ich noch nie die Düfte richtig wahrgenommen habe. Warum eigentlich?

Nun werde ich Euch die Düfte der Reihe nach vorstellen. 



"Der leichte florale Duft it´s Blossom Time mit einer Mischung von süßen Früchten und zarten Rosen ist ideal für den Tag."

Der blumige, frische Duft ist einfach Klasse und hat mich von der ersten Sekunde an betört. Er ist verspielt und man kann ihn jederzeit tragen. Ob beim Spaziergang, auf Arbeit oder zu einem schicken Restaurantbesuch. Er passt also wirklich zu jeder Situation. Der Duft ist leicht, frisch und sehr blumig, aber trotzdem auch sehr elegant. Auf der Haut nimmt man den Duft leider nicht sehr lange wahr und das finde ich sehr schade. Doch genau deshalb kann man ihn immer wieder zwischendurch auflegen und in den tollen Genuss des Duftes kommen.
Inhaltsstoffe it´s Blossom Time

Die Flasche finde ich sehr schlicht, aber trotzdem schick gestaltet und sie liegt gut in der Hand. Durch den Sprühkopf läßt sich das EdP gut aufsprühen. 

Auf der Außenverpackung erkennt man sofort um welche Duftrichtung es sich handelt. Ein perfekter Sommerduft.

Zusätzlich erhältlich: Deospray 150 ml /1,49 € und EdP 10 ml / 1,99 €



"Mel Merio it´s Pool Time ist so belebend wie ein Sprung ins kühle Nass an heißen Sommertagen. Eine spritzige Komposition aus tropischen Früchten verleiht diesem Duft einen unwiderstehlich erfrischenden Akkord."

Dieses Parfüm fand ich auf Anhieb richtig toll und ist nun auch schon alle. Es hat einen frischen, süßlichen Duft und kann auch zu jeder Gelegenheit getragen werden. Auch wenn man zu viel aufsprüht ist das Parfüm nicht aufdringlich. Leider hält auch hier der Duft nicht lange und muss immer wieder aufgesprüht werden. 

Inhaltsstoffe it´s Pool Time
Die Flasche hat eine handliche Form und kann gut unterwegs mitgenommen werden. Auch dieses Parfüm wird durch einen Sprühkopf aufgetragen. Das Design ist sehr schlicht gehalten und erinnert sofort an kühles Wasser im Schwimmbad.

Zusätzlich erhältlich: Deospray 150 ml / 1,49 €, EdP 50 ml / 4,99 €



"Erfrischende Zitrusnoten bilden den spritzigen Auftakt von Mel Merio Deep Sea. Im Herzen erblühen zarte Blüten von Jasmin und lieblichem Veilchen. Amber gepaart mit sinnlichem Sandelholz runden diesen Duft raffiniert ab."

Wie man aus dem Namen ableiten kann, handelt es sich hier um einen wundervollen, maritimen und angenehm frischen Duft. Bei diesem Duft schweifen meine Gedanken sofort an meinen letzten Strandurlaub zurück. Auch dieser Duft erfrischt intensiv, aber hält auch nicht lange an.

Das Design des Flakons gefällt mir sehr gut und passt perfekt zu einem maritimen Duft. Die Verpackung ist weiß mit kleinen See-Motiven.

Inhaltsstoffe Deep Sea

Mein Fazit:
Mit diesen Düften werden auf jeden Fall viele Parfüm-Liebhaber angesprochen, weil es viele verschiedene Düfte gibt. Bei meinem nächsten Rossmann-Besuch werde ich mal an den anderen schnuppern. Ich selber kann die Düfte auf jeden Fall empfehlen, da auch die Preise absolut günstig sind. Mich haben die drei Düfte auf alle Fälle überzeugt, obwohl der Duft relativ schnell verfliegt. Was ich aber bei diesen Preisen nicht so schlimm finde. Man kann sie einfach öfters auffrischen.

Ein großes Dankeschön an das Rossmann Bloggerteam, welches mir die Düfte zugeschickt hat.

P.S. Ihr findet mich jetzt auch bei Facebook unter Mein Wohlfühl-Blog.

Keine Kommentare: