Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 22. August 2014

Produkttest: Keralock - Color Hairspray Blazing Blonde

Es wurden wieder Tester mit eigenem Blog bei www.der-beauty-blog.de & www.beautytesterin.de gesucht um das Keralock Color Hairspray Blazing Blonde ausgiebig zu testen.

Der Beauty Blog für aktuelle Beauty Tipps und Make-up Trends

Gratis Kosmetik Tests und Make-Up Testberichte bei Beautytesterin.de

Um was es sich handelt kann man gut im Produktnamen herauslesen und ob ich begeistert war, erfahrt Ihr am Schluß.


Hersteller: Your Own Brand GmbH * Neutraubling * www.keralock.de



Produktinformationen: Keralock Night Life color hairspray setzt trendige und kräftige Farbakzente in Deinem Haar - perfekt für spontanes Styling je nach Lust und Laune! Lass Deiner Phantasie freien Lauf und gib Deinem Typ in Sekundenschnelle eine individuelle, unverwechselbare Note. 
- auswaschbar
- ohne Färbemittel, Bleichmittel oder Peroxide
- schädigen das Haar nicht
Satte Farbpigmente und perfekter Haarspray-Halt!

Preis: 150 ml / 2,95 €

Anwendung: Farbige Haarspitzen oder feine Strähnchen alles ist möglich. Einfach Strähne abtrennen und die Farbe aufsprühen. Fertig. 

Verpackung: Das gefärbte Haarspray in der Farbe Blazing Blond ist in einer sehr schicken schwarzen Aluminiumflasche abgefüllt. Die Sprayflasche finde ich sehr edel und sieht ansprechend aus. 
Sie hat einen Sprühkopf der sich leider sehr schwer bedienen lässt, was natürlich die Handhabung mit dem Haarspray erschwert. Man kann den Sprühkopf kaum drücken oder man muss zumindest richtig dolle drauf drücken. Dadurch kommt sofort ein großer Sprühstrahl der Farbe aus der Flasche heraus und setzt damit große Highlights ;-) 

Auch nach mehrmaliger Anwendung lässt sich der Sprühkopf nicht leichter bedienen. 

Anwendung: Nachdem ich meine Haare gründlich gesäubert und getrocknet habe, wollte ich natürlich das Haarspray unbedingt testen. Da ich nicht so mutig bin, sollte es nur eine kleine Strähne werden. Es wird als erstes die Dose gut aufgeschüttelt um das Haarspray gut zu mich. Dann wird es aus ca. 20-30 cm aufgesprüht, wie bei einem anderen Haarspray.Doch wie oben schon erwähnt, kam beim ersten Mal ein großer Schwall heraus und färbte die Strähne sehr ungleichmäßig. Dazu muss ich aber vielleicht noch erwähnen, dass ich mich mit solchen bunten Spray´s für die Haare nicht auskenne und dieses wirklich mein erstes Mal war. 

Das Haarspray darf nur im trockenen Haar angewendet werden um somit ein perfektes Styling zu gewährleisten. 

Vorsicht ist natürlich geboten beim aufsprühen. Durch den starken Sprühnebel verteilt sich das Haarspray gerne auf den umliegenden Sachen oder Kleidungsstücken. Die Flecke lassen sich schlecht entfernen und wie ich schon bei einer anderen Bloggerin gelesen habe, konnte sie Ihr T-Shirt in den Müll danach werfen. Das wollen wir doch nicht.

Das Haarspray hat einen süßlichen Duft der mir gut gefällt und der nicht sofort an ein Haarspray erinnert. 

Da ich nun mal schon blonde Haare habe, konnte ich mir das Ergebnis nicht so richtig vorstellen. Blazing Blond auf Blond - sieht man da eigentlich einen Unterschied? Ich kann Euch beruhigen, denn die Farbe ist eher ein Gelbton mit Glitzer oder besser gesagt ein Goldton.

Okay, wo denke ich hin! Was sollte man von einen Blondspray für einen Blondton erwarten, es konnte ja nur ein gelblicher Farbtton sein. Aber darüber bin ich nicht enttäuscht, denn meine Haare sind ja schon blond.


Das Ergebnis mit der einzelnen Strähne fand ich nach mehrmaligen üben (Sprühkopf, buh ...) dann doch sehr gelungen und passte sich perfekt meinen Haaren an.

Allerdings färbt das Haarspray noch lange ab (also, Finger weg und nicht in den Haaren rumwuscheln) und man hat diesen Goldton überall. Ich empfehle das Haarspray auf jeden Fall am Ende des Tages auszuwaschen.

Das gefärbte Haarspray gibt den Haaren einen festen Stand und man kann sie danach nicht mehr kämmen oder stylen. Meine Haare fühlen sich sehr fest an, außerdem finde ich, dass die gefärbten Strähnchen sich sehr trocken anfühlen. Desweiteren mußte ich mich oft auf dem Kopf kratzen, wenn ich das Haarspray verwendet habe.

Ohne Keralock
Mein Fazit: Für mich persönlich ist das Color Hairspray ein Spray was man kurzfristig (für eine Party) verwenden kann. Die Flasche finde ich optisch richtig toll. Leider lässt sie sich schwer bedienen. Die Farbe im Haar gefällt mir auch, obwohl ich nur einzelne Strähnchen bemacht habe. Für größere Stellen kann ich es mir nicht vorstellen. Bei mir traten auch Kopfhautreizungen auf und meine Haare fühlten sich ziemlich trocken an. 

Mit Keralock
Ich werde dieses Color Hairspray bestimmt noch einmal probieren, aber definitiv ist dies kein Nachkaufprodukt für mich.

Das Haarspray gibt es in verschiedenen Farben und kann direkt bei Keralock bestellt werden. 

Ich bedanke mich bei Beauty2U und Keralock für das Testprodukt.



Mit Keralock

P.S. Ihr findet mich nun auch bei Facebook. Verpasst keine Neuigkeiten mehr. Ich freue mich über jeden Like.

Fertig gestylte Frisur
mit Keralock

1 Kommentar:

Schwester T hat gesagt…

Um Highlights zu setzen finde ich das Produkt echt gut.
Liebe Grüße, Tatti