Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 9. August 2014

Joydivision Joyballs secret

20 Produkttester mit eigenem Blog wurden von www.beautytesterin.de und  www.der-beauty-blog.de gesucht, um den JOYDIVISION Joyballs secret (Lovestyle-Liebeskugeln) zu testen.

Der Beauty Blog für aktuelle Beauty Tipps und Make-up TrendsGratis Kosmetik Tests und Make-Up Testberichte bei Beautytesterin.de











Schon nach kurzer Zeit kam das prall gefüllte Päckchen bei mir an. Mit einem ganz großen Aufkleber von JOYDIVISION. Somit konnte gleich jeder sehen, was da zu mir nach Hause kam, oder zumindest sich Gedanken machen, was da wohl tolles drin ist ... 

Aber nun komme ich zu dem Inhalt des Pakets. Es war jede Menge enthalten.


Gesamtinhalt des JOYDIVISION Pakets


Paketinhalt
  • 1x JOYDIVISION Joyballs secret
  • 1x Joyballs secret Flyer
  • 5x BIOglide Kirsch Gleitgel-Probe
  • 5x BIOglide safe Gleitgel-Probe
  • 1x JOYDIVISION LOVEguide

Herstellerangaben:
Joyballs secret Violett
"Die pflegeleichten Joyballs sind spielend leicht einzuführen. Bei jeder Bewegung massieren die kleinen Kugeln anregend Ihr Innerstes. Bei ihnen wird sich die Beckenbodenmuskulatur schon nach kurzer Zeit kräftigen. So spüren Sie mehr von Ihrem Partner - und Ihr Partner vor allem mehr von Ihnen."
Vorteile der diskretesten Liebeskugeln der Welt
- Zur Stärkung der Vaginalmuskulatur
- dermatologisch und klinisch getestet
- absolut unschädlich und frei von Weichmachern
- sehr gute Hautverträglichkeit
- leicht zu reinigen
- unsichtbar und flüsterleise
-mit Trampolin-Effekt für effiziente Stimulation
- leicht zu entfernen durch patentierte Rückholschlaufe
- wasserdicht
- MADE IN GERMANY

Sind wir alle mal ganz ehrlich zu uns und anderen, aber das Thema Beckenboden ist nach zwei Kindern schon ein Thema. Denken wir nur mal an die viele Hopserei auf einem Trampolin und schwupp ... gehen ein paar Tröpfchen auf Wanderung oder beim niesen. Da wird uns bestimmt noch jede Menge einfallen dazu, wann, wo und wieviel ;-) 
Aber jetzt kommt die Rettung in einer wunderbar schönen Farbe zu uns. Nehmen wir nun mal den Beckenboden in Angriff.

Seit langer Zeit liest man immer wieder von Übungen mit denen man extra den Beckenboden trainiert. Aber dazu habe ich einfach keine Lust, obwohl es ein wichtiges Thema ist. 

Joyballs secret 

Länge 11,4 cm
Kugeldurchmesser 3,7 cm
Gewicht 85 g

Durch das hochwertige Material Silikomed haben die Joyballs / Liebeskugeln eine angenehme Oberfläche und sind ganz leicht anzuwenden. Da ich schon andere Liebeskugeln ausprobiert habe, war die Tragefähigkeit für mich nichts neues. Wer natürlich so was noch nie getragen hat, für den könnte es am Anfang etwas ungewohnt sein. Aber jeder Anfang ist schwer, aber ganz leicht zu meistern. Man spürt einen leichten Druck. Dadurch werden wir animiert die Kugeln zu halten und nicht rausrutschen zu lassen. Das ist der erwünschte Trainingseffekt. Man kann die Liebeskugeln jederzeit und überall anwenden. Ich persönlich habe sie bisher nur zu Hause, in Ruhe und alleine, getragen.

Joyballs secret von der Seite

Am Anfang habe ich sie täglich 2 x 10 Minuten getragen. So wird es auch vom Hersteller empfohlen. Doch nach einiger Zeit konnte ich die Trainingsdauer erhöhen und nach kürzester Zeit stelle ich schon eine kleine Besserung fest. Trampolin ... jetzt ist meine Zeit wieder gekommen um noch mehr ( hüstel, und trocken ;-) auf dir rum zu hopsen. 
Ich hoffe außerdem vielleicht noch ein anderes Problem von mir lösen zu können. Wenn ich sehr viel trinke und das soll man schließlich auch, laufe ich aber dauernd unterwegs Amok um eine Toilette zu finden. Vielleicht kann ich damit etwas trainieren und länger anhalten.
Der Joyballs secret ist in
diesen
Farben erhältlich.

Funktion des Joyballs: Des Wirkprinzip des Joyballs beruht auf einem sogenannten "Biofeedback-Prinzip". Das ist eine Art reflektorischen Reaktion der Muskulatur. Im inneren jeder Kugel befindet sich ein Gewicht, das auf die Bewegung des Körpers reagiert. Aufgrund ihres Eigengewichts und der ergonomisch angepassten Form versuchen die Joyballs herauszugleiten. Der Beckenboden versucht das zu verhindern.
Die inneren Kugeln schwingen bei jeder Bewegung gegen die Außenwand. Durch den Trampolin-Effekt werden sanfte kinetische Vibrationen ausgelöst, die Ihre Muskulatur zum An- und Entspannen anregen und stimulieren. 


Rückholschlaufe



Den Joyballs secret kann man bei Rossmann (Online) und im gut sortierten Erotikhandel kaufen.

Preis: zwischen 15-20 €

Nach dem Gebrauch, damit er auch sicher verstaut ist, gibt es einen schicken kleinen Beutel dazu. Dieser ist in silber gehalten und wird mit einem schwarzen Zugband verschlossen. So sind die Joyballs secret  diskret verpackt.  


Beutel 
Zusätzlich gab es noch 2 verschiedene Proben von BIOglide safe und Kirsch. Mit dem Gleitgel können die Joyballs secret gut und einfach eingeführt werden.

Diese Variante mag ich aber nicht, denn durch das Gleitgel werden die Liebeskugeln so glitschig und rutschen dadurch schneller raus. Ich habe sie einfach mit etwas Wasser befeuchtet und das hat viel besser geklappt.

Die BIOglide safe und Kirsch sind deshalb aber auf keinen Fall verschwendet, dieses kann man gut für andere Zwecke verwenden ;-) 



Zum Schluß lagen noch einige Flyer und der LOVEguide bei. In dem LOVEguide werden nochmals einige Informationen zum Beckenbodentraining erklärt und viele andere Produkte von JOYDIVISION vorgestellt.


Mein Fazit:
Die Joyballs secret haben mich qualitativ voll und ganz überzeugt. Das weiche Silikon war gut verträglich und angenehm auf der Haut. Nach der Anwendung lies sich der Joyballs secret problemlos mit Wasser reinigen. Mit den Joyballs habe ich definitiv eine Besserung erreicht und ich werde ihn regelmäßig weiter verwendet.

Vielen Dank, dass ich die Möglichkeit hatte an diesem ungewöhnlichen aber doch sehr effektiven Test teilzunehmen. 

P.S. Ihr findet mich nun auch bei Facebook unter Mein Wohlfühl-Blog. Verpasst keine Post´s mehr. Über jeden Like freue ich mich.

Kommentare:

Test it! hat gesagt…

Die Gleitgels habe ich auch zum Testen erhalten =)
Finde ich ja super, dass du auch über Produkte wie die Joyballs berichtest, die hören sich nämlich sehr interessant an =)
Liebe Grüße
Jackii
http://test-it-for-you.blogspot.de/

Manuela B. hat gesagt…

Hallo Jackii, das war mein erstes Mal das ich Erotik-Produkte vorgestellt habe, weil ich mir nicht sicher war, wie so ein Bericht aufgenommen wird. Ist ja auch nicht so einfach, aber trotzdem das natürlichste auf der Welt. Der Joyballs ist wirklich empehlenswert.
Es gibt viele tolle Produkte und wenn ich die Möglichkeit haben sollte, stelle ich sie auch gerne vor.
Liebe Grüße Manuela

Gleitmittel hat gesagt…

Ich habe die Joyballs nun auch getestet und muss sagen, sie sind einfach klasse. Ich dachte nicht, dass sie doch so hochwertig verarbeitet sind. Das ist wirklich toll, damit hatte ich nicht gerechnet. Als Gleitgel nehme ich auch immer das von Bioglide, das vertrage ich einfach am Besten.

Weiter so!