Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 12. Mai 2014

Broadway Nails Art Stickers "Daisy" im Test

Hallo meine Lieben,

kennt Ihr das auch, dauernd geht man daran vorbei und denkt, ach wie hübsch und lässt es doch liegen. So geht es mir zumindest wenn ich immer die Nagelsticker in den Geschäften sehe.
Jetzt durfte ich auch mal welche testen und wie ich sie finde könnt Ihr unten lesen.

Ich durfte Dank www.der-beauty-blog.de & www.beautytesterin.de die neuen Broadway Nails Art Stickers "Daisy" ausgiebig testen.

Die Nagelsticker sind ab 18. Mai exklusiv bei Kaufland erhältlich. Es wird 4 verschiedene Stickerbögen zum Preis von 1,99 € geben. 

Eigenschaften:
  • Verleihen jedem Nageldesign einen individuellen Twist - für Nägel mit dem gewissen Etwas
  • Einfach und schnell anzuwenden (selbstklebend)
  • Anwendbar auf Nagellack, Naturnägeln, künstlichen Nägeln oder Gelnägeln
Als ich meinen Stickerbogen endlich in der Hand hielt, fand ich die Motive eigentlich recht gelungen. Es sind viele verschiedene Blümchen (große, kleine, verschiedene Farben) und viele kleine Glitzersteinchen. Toll dachte ich kann ich doch sofort anfangen und meine Nägel verzieren.

Leider mußte ich feststellen, dass es garnicht so einfach ist die Motive von der Folie zu entfernen und dann auf den Nägeln aufzubringen. Oder ich bin einfach zu tolpatschig. Zumindest habe ich bei einigen Blümchen sofort einige Blütenblätter abgerissen oder sie waren zerknickt. Hm, ziemlich kompliziert würde ich sagen.
Dann der nächste Versuch mit einer Pinzette. Auch dort wollte es nicht so richtig klappen. Wieder teilweise zerknickt. Was mache ich nur falsch?
Und erst die kleinen Glitzersteinchen bzw. Pünktchen ... he, wer soll das denn schaffen. Auch hier klappte es kaum.
Nach einer Ewigkeit habe ich zumindest einige abbekommen und auf meinen Nägeln platzieren können. Aber dieses eine Mal hat mir gereicht.


Mein Fazit:

So hübsch die Motive auch aussehen - so unpraktisch sind sie auch zu verwenden. Alles ist sehr klein und lässt sich kaum von der Folie (ohne zerreisen und knicken) entfernen. Wenn man sie aber heile abbekommt, sehen die Motive sehr hübsch auf den Nägeln aus und sie halten auch über mehrere Tage auf den Nägeln. Die Sticker ließen sich mit einem Nagellackentferner leicht abnehmen.
Also, für mich sind solche Motive doch nicht richtig geeignet. Ich finde es ziemlich kompliziert und genau deshalb werde ich nun auch ohne bedenken daran vorbei gehen und keinen Nachschub kaufen.

Wenn die Sticker etwas gewölbter oder dicker (aufgeworfen) wären, dann wäre es wahrscheinlich leichter diese von der Folie abzunehmen.

Habt Ihr vielleicht einen Tipp?

Trotz alledem hier einige Bilder dazu. 







Als Lack habe ich in diesem Fall einen Rosafarbenen Effektlack verwendet. Damit alles sehr dezent und nicht überladen aussieht. Natürlich kann man auch andere Farben verwenden.
Zum Abschluß werden die Nägel noch mit einem Top Coat versiegelt, damit die Sticker lange halten.

P.S. Ihr könnt mich jetzt auch bei Facebook liken. Ich freue mich über jeden neuen Leser.
Mein Wohlfühl-Blog

Keine Kommentare: