Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 25. April 2014

Spabox April 2014

Nun ist sie endlich da, die erste Spabox. Und ich bin total gespannt, was alles dabei ist.

Ganz anders als bei den üblichen Beautyboxen kommt diese komplett eingeschweißt nach Hause. So ist alles sicher geschützt.


Es ist eine weiße Box die sehr edel aussieht. Die Box ist sehr stabil und gefällt mir gut.

Die Produkte sind in einem grauen Papier eingeschlagen und mit einer weißen Schleife zugebunden. Sieht richtig schick aus.

In der Box befindet sich zusätzlich ein Flyer mit den enthaltenen Produkten aus der Box. Weiterhin stehen einige Informationen dazu und auch die Bezugsquellen.

Sanfte Reinigung trifft sinnliche Entspannung, so lautet das April-Motto. Was uns alles erwartet zeige ich Euch nun.


Bei dem ersten Blick in die Box sieht es schon etwas mau aus, würde ich sagen. Die meisten Produkte sind Sondergrößen, was aber vorher schon bekannt war. Trotzdem habe ich den Wow-Effekt vermisst.

Nun stelle ich Euch die Produkte mal einzeln vor.

30 ml Hair Doctor - Color Intense Mask - 2,95 €

Die tiefenwirksame Pflege-Maske sorgt für schöne, dauerhafte Farbbrillianz. Sie enthält einen intensiven Wirktoffkomplex (Mangokernöl, Panthenol, Weizenextrakt) und verbessert die Kämmbarkeit der Haare.
** Ich bin begeistert. Ich kenne das dazugehörige Shampoo schon und ich fand es riesig. Der Duft ist einmalig fruchtig und macht süchtig. Die Maske ist absolut erwünscht und passt perfekt zu meinen gefärbten Haaren. **
Anmerkung: HIER ein kleiner Bericht zu dem Shampoo von Hair Doctor. Wer Lust hat kann ja mal reinschnuppern ...

30 ml Methode Brigitte Kettner - Cleansing Milk - 3,89 €

Die Reinigungsmilch ist für alle Hauttypen geeignet. Sie befreit die Haut mit Calendulaöl sanft. Man kann sie auch als Augen Make-up-Entferner verwenden.
** Die Milch hat eher eine leicht cremige Konsistenz und ist farblich in einem hellen grün gehalten. Der Duft ist fast duftneutral. Bin damit zufrieden, weil man immer eine Reinigungsmilch braucht. **

50 ml Natural Spa - Body Peeling Salt Vanilla Patchouli - 2,99 €

Die feinen Salzkristalle aus dem toten Meer lösen sich langsam auf und glätten die Haut sanft. 
** Das Peeling sieht zwar nicht besonders gut in der Packung aus, aber es hat einen tollen sinnlichen Duft der mir sehr gut gefällt. Auch das Gefühl der Peelingkörnchen ist sehr angenehm auf der Haut. Für mich definitiv ein prima Produkt was ich ganz bestimmt verwenden werde. **

30 g - Seifenmanufraktur Röska - Badepraline Orange Frizzle


Entspannen Sie Körper und Seele ohne jeglichen synthetischen Zusätzen und Konservierungsstoffen. Mandelöl und Kakaobutter schenken Ihrer Haut langanhaltende Pflege und Geschmeidigkeit.
** Riecht richtig lecker nach Orange und ich werde mich überraschen lassen in meiner Badeoase mit dieser sprudelnden Badepraline. ** 

Engels Kerzen - Duft im Glas klein Elfenbein Vanille - 3,50 €

** Den Duft der Vanille Cream kann man gut riechen und ich bin gespannt wie man den Duft wahr nimmt wenn die Kerze brennt. Für mich als Kerzenliebhaber ein tolles Produkt. Die Kerze ist in einem stabilen, dickwandigen Glas und duftet herrlich nach Vanille. Die muss ich gleich heute probieren. **

Mein Fazit zur ersten Spabox:
Nach genaueren Hinschauen und studieren der Zusatzangaben, finde ich die Produkte schon gut zusammengestellt und sehr ansprechend. Wie schon oben erwähnt sind es zum größten Teil Sondergrößen. Die Kerze sowie die Badepraline sind in der Originalgröße dabei. 
Ich habe mir ja gleich ein 3 Monatsabo zugelegt um die Entwicklung der Box auf einige Monate zu beobachten. Somit kostet mich die Box im Monat 14,33 €. Wenn ich aber die Produkte zusammenrechne komme ich ohne die Badepraline (konnte keinen Preis finden) auf 13,33 €. Das finde ich schon ziemlich schwach. Bei dieser Box hatte ich überhaupt keine preislichen Vorteile, was ich schon sehr schade finde. 
Die Produkte an sich gefallen mir ausgesprochen gut, aber natürlich werde ich nun die nächste Box abwarten und dann entscheiden wie es weitergeht.

P.S. Ihr findet mich nun auch bei Facebook unter Mein Wohlfühl-Blog.

Keine Kommentare: