Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 12. November 2013

Choco Nuit

Hallo meine Lieben,

als ich dieses Paket erhalten habe, war ich doch sehr erstaunt. Stimmt, da hatte ich mich vor einiger Zeit beworben und nun ist es bei mir zu Hause eingeflogen. 
Ich durfte für "Gesunde Medizin" diese Nachtschokolade für gesunden und erholsamen Schlaf testen. Vielen lieben Dank dafür.

Schokolade für gesunden Schlaf, hört sich doch schon mal gut an, aber ist das auch wirklich machbar. So richtig kann ich es mir nicht vorstellen. 
  • stimmt auf den Schlaf ein
  • Unterstützt die gesunde Nervenfunktion
  • Hilft zu entspannen



Die Choco Nuit Minis sind in einer festen Kartonbox. In jeder Box sind 12 Stück darin. Jeden Abend eine halbe Stunde vor dem Schlafen gehen sollte man 1 Stück Schlafschokolade zu sich nehmen. Sie unterstützt die gesunde Funktion des Nervensystems und hilft zu entspannen.

Da ich in letzter Zeit sehr unter Stress stehe (bedingt durch Familie und Beruf), dachte ich mir, versuch es doch einfach mal, es kann ja nicht schaden. Was Süßes mit einer besonderen Schlafrezeptur, was soll da schon passieren, ausser das ich wieder besser schlafen kann.

  • Die natürlichen aromatischen Kräuter Hopfen, Melisse und Lavendel werden seit Jahrhunderten zur Einstimmung auf das Schlafen verwendet
  • Vitamin B1, B3, B6 und Magnesium tragen zur gesunden Funktion des Nervensystems und so zur Entspannung bei
  • Schokolade ist ein natürliches, bewährtes Hausmittel zur Einstimmung auf eine erholsame Nacht


Es sind also in jeder Packung 12 Stück enthalten. Somit reicht es für 12 Tage, wenn man ein Stückchen pro Tag vernascht, natürlich vor dem Schlafen gehen. 
Die Aussenverpackung sieht sehr anspruchsvoll aus. Sie enthält jede Menge Infos und hat auch eine Abbildung (schlafende Frau) darauf, womit jeder gleich etwas anfangen kann. 
Jedes Täfelchen ist extra eingepackt, so das sie lange frisch und genießbar sind. Dadurch verlieren sie auch nicht ihren Geschmack oder nehmen den Geschmack des Kartons an. 
Die Verpackung ist eigentlich nicht sehr groß, trotzdem hätte sie etwas kleiner sein können. Es ist noch jede Menge Platz darin für noch mehr kleine Täfelchen.


Die kleinen Minitäfelchen waren komplett aus Vollmilchschokolade und man hat sofort den Lavendel gerochen. Da ich Lavendel nicht mag war ich schon etwas skeptisch wie das wohl schmecken soll. Die Täfelchen sind alle mit einem hübschen Blatt verziert, schließlich ißt das Auge bekanntlich ja mit. Die Schokolade ist im Mund leicht zerschmolzen und hat seine feine Note nach Lavendel, Hopfen und Melisse entfaltet. 
Wer hätte das gedacht, aber es ist ziemlich lecker und läßt sich schwer beschreiben. Auf jeden Fall ist es ein Genuss. Erst merkt man die Vollmilchschokolade und dann kommen die Kräuter. Total Klasse abgestimmt und nur zu empfehlen für Naschkatzen. 

Und für die Figurbewußten Damen unter uns, jedes Täfelchen (8 g) enthält 41 kcal. 

Von der Wirkung bin ich aber nicht überzeugt. Ich habe es regelmäßig und pünktlich (naja fast...) eingenommen, aber deshalb habe ich auch nicht besser ein- oder durchschlafen können. Ich denke bei richtig gestressten Personen oder auch Leuten die allgemein schlecht schlafen, werden diese kleinen Täfelchen auch nicht helfen. Man kann sie als natürliche Unterstützung einnehmen, aber man sollte nicht zu viel erwarten. 

Bei mir selber hatte ich das Gefühl das ich noch schlechter einschlafen konnte als vorher. Ich war irgendwie aufgekratzt. Als ich nach den 12 Tagen keine mehr genommen habe, ging es wieder von ganz alleine mit dem einschlafen. 

Die Choco Nuit Minis sind in jeder gut sortierten Apotheke erhältlich. Sie sind für 5,95 € zu bekommen.
Ausserdem gibt es noch einen leckeren Schokodrink von Choco Nuit.

Mir persönlich sind die Minis einfach zu teuer und die Wirkung ist in meinem Fall auch nicht da gewesen. Ich würde sie aus diesem Grund auch nicht nachkaufen.

Geschmacklich gesehen waren sie aber super lecker.

Keine Kommentare: